Share

Hendlhaxerl mit Schmorpaprika im Plunderteig

Hendlhaxerl
1
Hendlkeulen salzen und pfeffern. Den Plunderteig aufrollen und in gleichmäßige Stücke teilen. Dulce Italiano auf ein Blech legen und mit Olivenöl beträufeln. Im Rohr bei 220 °C ca. 8-10 Minuten schmoren - kurz überkühlen lassen.
2
Paprika in größere Stücke schneiden und etwa 2/3 auf den Plunderteig verteilen. Hendlhaxerl draufsetzen - die Teigränder mit Dotter bestreichen und auf ein Blech mit Backtrennpapier legen. Mit Rosmarinzweigen belegen und im Rohr bei ca. 190°C etwa 40 Minuten backen.
3
Die restlichen Paprika kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Röllchen rollen.
Hendlkeulen anrichten - mit den Paprikaröllchen garnieren und mit dem Pest servieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 4 Hendloberkeulen ohne Haut
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • 1 Packung Plunderteig
  • 2 Eidotter vom Bio-Ei
  • 4 EL Olivenöl
  • einige Zweige frischer Rosmarin
  • 2 EL Pesto
1.
Hendlkeulen salzen und pfeffern. Den Plunderteig aufrollen und in gleichmäßige Stücke teilen. Dulce Italiano auf ein Blech legen und mit Olivenöl beträufeln. Im Rohr bei 220 °C ca. 8-10 Minuten schmoren - kurz überkühlen lassen.
2.
Paprika in größere Stücke schneiden und etwa 2/3 auf den Plunderteig verteilen. Hendlhaxerl draufsetzen - die Teigränder mit Dotter bestreichen und auf ein Blech mit Backtrennpapier legen. Mit Rosmarinzweigen belegen und im Rohr bei ca. 190°C etwa 40 Minuten backen.
3.
Die restlichen Paprika kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Röllchen rollen.
Hendlkeulen anrichten - mit den Paprikaröllchen garnieren und mit dem Pest servieren.

Produkte passend zum Rezept

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Das griechische Olivenöl von Ja! Natürlich ist eine regionale Spezialität aus dem Herzen...

 Produkt anzeigen
Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Aus den Elternbetrieben von Kärntner Bio-Bauernhöfen werden die befruchteten Eier in die Brüterei ...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Gefüllte Erdäpfeltascherl mit cremigen Paradeisern

Gefüllte Erdäpfeltascherl mit cremigen Paradeisern

Gefüllte Erdäpfeltascherl mit cremigen Paradeisern

Erdäpfeln in Salzwasser kochen, schälen, überkühlen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit...

 Rezept anzeigen
Karamellisierter Shiitake-Pfirsich-Salat

Karamellisierter Shiitake-Pfirsich-Salat

Karamellisierter Shiitake-Pfirsich-Salat

Die Shiitake Pilze putzen, den Pfirsich waschen und in grobe Stücke schneiden, Zwiebel, Ingwer und...

 Rezept anzeigen
Karamellisierte Polentaschnitten mit Heiße Liebe Joghurt

Karamellisierte Polentaschnitten mit Heiße Liebe Joghurt

Karamellisierte Polentaschnitten mit Heiße Liebe Joghurt

Milch mit Ahornsirup und Salz in einem Topf zum Kochen bringen, Maisgrieß unter ständigem Rühren...

 Rezept anzeigen
Blätterteig-Kürbisstrudel mit Rindfleisch, Erdäpfeln und Apfelobers

Blätterteig-Kürbisstrudel mit Rindfleisch, Erdäpfeln und Apfelobers

Blätterteig-Kürbisstrudel mit Rindfleisch, Erdäpfeln und Apfelobers

Erdäpfeln und Kürbis in Würfel schneiden. Das Gulaschfleisch ebenfalls in kleinere Würfel...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden