Share

Hendlhaxerl mit Schmorpaprika im Plunderteig

Hendlhaxerl
1
Hendlkeulen salzen und pfeffern. Den Plunderteig aufrollen und in gleichmäßige Stücke teilen. Dulce Italiano auf ein Blech legen und mit Olivenöl beträufeln. Im Rohr bei 220 °C ca. 8-10 Minuten schmoren - kurz überkühlen lassen.
2
Paprika in größere Stücke schneiden und etwa 2/3 auf den Plunderteig verteilen. Hendlhaxerl draufsetzen - die Teigränder mit Dotter bestreichen und auf ein Blech mit Backtrennpapier legen. Mit Rosmarinzweigen belegen und im Rohr bei ca. 190°C etwa 40 Minuten backen.
3
Die restlichen Paprika kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Röllchen rollen.
Hendlkeulen anrichten - mit den Paprikaröllchen garnieren und mit dem Pest servieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 4 Hendloberkeulen ohne Haut
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • 1 Packung Plunderteig
  • 2 Eidotter vom Bio-Ei
  • 3 Paprika, der Länge nach halbiert und entkernt
  • 4 EL Olivenöl
  • einige Zweige frischer Rosmarin
  • 2 EL Pesto
1.
Hendlkeulen salzen und pfeffern. Den Plunderteig aufrollen und in gleichmäßige Stücke teilen. Dulce Italiano auf ein Blech legen und mit Olivenöl beträufeln. Im Rohr bei 220 °C ca. 8-10 Minuten schmoren - kurz überkühlen lassen.
2.
Paprika in größere Stücke schneiden und etwa 2/3 auf den Plunderteig verteilen. Hendlhaxerl draufsetzen - die Teigränder mit Dotter bestreichen und auf ein Blech mit Backtrennpapier legen. Mit Rosmarinzweigen belegen und im Rohr bei ca. 190°C etwa 40 Minuten backen.
3.
Die restlichen Paprika kurz erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Röllchen rollen.
Hendlkeulen anrichten - mit den Paprikaröllchen garnieren und mit dem Pest servieren.

Produkte passend zum Rezept

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Das griechische Olivenöl von Ja! Natürlich ist eine regionale Spezialität aus dem Herzen...

 Produkt anzeigen
Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Fleisch Vom Wiesen-Hendl

Aus den Elternbetrieben von Kärntner Bio-Bauernhöfen werden die befruchteten Eier in die Brüterei ...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Kraftsuppe

Kraftsuppe

Kraftsuppe

Zutaten in kaltes Wasser geben, 2-3 Stunden köcheln lassen und den Schaum immer wieder abschöpfen.

 Rezept anzeigen
Dinkel-Lauch Gratin

Dinkel-Lauch Gratin

Dinkel-Lauch Gratin

Lauchstangen putzen un in 3 cm lange Stücke schneiden. Apfel halbieren, entkernen und in dicke...

 Rezept anzeigen
Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Die Zwiebeln mit der Schale ins Backrohr legen und bei 160°C ca. 1 Stunde braten, bis das...

 Rezept anzeigen
Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Penne mit Frischkäse, Sauerrahm, Salz, Kräuter und Gemüse vermischen. Eine Auflaufform mit Olivenöl...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden