Share

Tafelspitzsülzchen mit roten Zwiebeln und Kernöl

Tafelspitzsülzchen
1
Die Gelatine in der leicht erwärmten Rindsuppe auflösen, kurz überkühlen lassen.
2
Den Tafelspitz in kleinere Stücke schneiden und abwechselnd schichtweise mit dem Gemüse in die Förmchen füllen. Mit dem Gelee auffüllen und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden gut kühlen.
3
Sülzchen aus der Form stürzen und die Klarsichtfolie entfernen. Anrichten und mit Cocktailparadeisern und Kräutern garnieren.
4
Eventuell mit etwas weißem Balsamico besprühen. Mit Kernöl beträufeln.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 400 g Tafelspitz, gekocht, in dünne Scheiben geschnitten
  • 500 ml Rindsuppe, abgeschmeckt
  • 5 Blatt Gelatine, eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Lauchstange, geputzt in Scheiben geschnitten und blanchiert
  • 2 Karotten, geschält, in Scheiben geschnitten und blanchiert
  • 1 Petersilwurzel, geschält, in Scheiben geschnitten und blanchiert
  • 1 gelbe Rübe, geschält, in Scheiben geschnitten und blanchiert
  • einige Portionsförmchen, mit Klarsichtfolie ausgelegt
  • 1 rote Zwiebel, fein geschnitten
  • einige Ja! Natürlich Cocktailparadeiser
  • einige frische Ja! Natürlich Kräuter
  • etwas Kürbiskernöl
1.
Die Gelatine in der leicht erwärmten Rindsuppe auflösen, kurz überkühlen lassen.
2.
Den Tafelspitz in kleinere Stücke schneiden und abwechselnd schichtweise mit dem Gemüse in die Förmchen füllen. Mit dem Gelee auffüllen und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden gut kühlen.
3.
Sülzchen aus der Form stürzen und die Klarsichtfolie entfernen. Anrichten und mit Cocktailparadeisern und Kräutern garnieren.
4.
Eventuell mit etwas weißem Balsamico besprühen. Mit Kernöl beträufeln.

Produkte passend zum Rezept

Zwiebel Rot 500g

Zwiebel Rot 500g

Zwiebel Rot 500g

Wer den stechend-scharfen Geschmack der normalen Gemüsezwiebel nicht so gerne hat, für den ist die...

 Produkt anzeigen
Karotten 500g

Karotten 500g

Karotten 500g

Die Karotte, die ursprünglich aus Asien stammt, gehört zu den ältesten und bekanntesten...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Consommé vom Mini-Gockel mit Kaiserschöberl

Consommé vom Mini-Gockel mit Kaiserschöberl

Consommé vom Mini-Gockel mit Kaiserschöberl

Wurzelgemüse waschen, schälen und in feine Streifen schneiden.

 Rezept anzeigen
Ribisel-Cupcakes mit Frischkäse-Joghrt-Topping

Ribisel-Cupcakes mit Frischkäse-Joghrt-Topping

Ribisel-Cupcakes mit Frischkäse-Joghrt-Topping

Die Vanilleschote läng aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

 Rezept anzeigen
Hühnercremesuppe mit Bröselknöderl

Hühnercremesuppe mit Bröselknöderl

Hühnercremesuppe mit Bröselknöderl

Für die klare Hühnersuppe das Huhn waschen, trocken tupfen und die Brust sowie die Keulen ablösen.

 Rezept anzeigen
Frühlingssalat mit Löwenzahn und Eiervinaigrette

Frühlingssalat mit Löwenzahn und Eiervinaigrette

Frühlingssalat mit Löwenzahn und Eiervinaigrette

Eier ca. 10 Minuten hart kochen, schälen und hacken.Salate putzen, waschen, trocken schleudern. In...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden