Share

Gefüllte Zucchini mit kleinem Salat

Gefüllte
1
Das ausgehöhlte Zucchinifleisch grob hacken, in etwas Olivenöl anrösten, salzen und pfeffern - kurz überkühlen lassen. Mit den Paradeiserwürfeln unter das Faschierte mischen.
2
Diese Masse in die ausgehöhlten Zucchini füllen.
3
Eine Auflaufform mit Olivenöl bestreichen und die Zucchinihälften einschlichten. Mit Thymianzweigen belegen, mit Olivenöl beträufeln und im Rohr bei etwa 190 °C ca. 30-35 Minuten braten.
4
Den Salat mit beliebigem Dressing marinieren. Die Zucchini mit dem Blattsalat anrichten und mit den Cocktailparadeisern garnieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 500 g Rindfaschiertes
  • 1 Semmel, in Wasser eingeweicht, ausgedrückt
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • 1 TL Thymian, gehackt
  • 1 TL scharfer Senf
  • 2 Bio-Eier
  • 4 Zucchini (grün oder gelb) der Länge nach halbiert und ausgehöhlt
  • 2 Paradeiser, geschält, entkernt und in Würfel geschnitten
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • einige Thymianzweige
  • Für den Salat:
  • 1 handvoll Blattsalat
  • 3 EL beliebiges Dressing
  • einige Cocktailparadeiser
1.
Das ausgehöhlte Zucchinifleisch grob hacken, in etwas Olivenöl anrösten, salzen und pfeffern - kurz überkühlen lassen. Mit den Paradeiserwürfeln unter das Faschierte mischen.
2.
Diese Masse in die ausgehöhlten Zucchini füllen.
3.
Eine Auflaufform mit Olivenöl bestreichen und die Zucchinihälften einschlichten. Mit Thymianzweigen belegen, mit Olivenöl beträufeln und im Rohr bei etwa 190 °C ca. 30-35 Minuten braten.
4.
Den Salat mit beliebigem Dressing marinieren. Die Zucchini mit dem Blattsalat anrichten und mit den Cocktailparadeisern garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Zucchini Grün

Zucchini Grün

Zucchini Grün

Die Zucchini gehört zu der Familie der Kürbisgewächse - botanisch Cucurbitaceae. Sie stammt...

 Produkt anzeigen
Thymian Getrocknet 25g

Thymian Getrocknet 25g

Thymian Getrocknet 25g

Für abwechslungsreichen und genussvollen Geschmack in der Küche sorgen Gewürze und Kräuter. Die...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Hühnerfilet mit Maronikruste

Hühnerfilet mit Maronikruste

Hühnerfilet mit Maronikruste

Die Schalotten abziehen und fein blättrig schneiden. In einer Pfanne Butter schmelzen und die...

 Rezept anzeigen
Beef Tatar vom Kalb mit Gurkenspaghettini und Vollkorncrostini

Beef Tatar vom Kalb mit Gurkenspaghettini und Vollkorncrostini

Beef Tatar vom Kalb mit Gurkenspaghettini und Vollkorncrostini

Das Kalbsfilet ggf. von Fett und Häuten befreien und ca. 10-15 Minuten im Tiefkühler anfrieren.

 Rezept anzeigen
Schoko-Cookies mit Rhabarber und Minze

Schoko-Cookies mit Rhabarber und Minze

Schoko-Cookies mit Rhabarber und Minze

Marzipan fein schneiden oder noch besser reiben.

 Rezept anzeigen
Kräuterbaguette mit getrockneten Paradeiser

Kräuterbaguette mit getrockneten Paradeiser

Kräuterbaguette mit getrockneten Paradeiser

Germ in etwas lauwarmen Wasser auflösen. Das restliche Wasser mit Salz zum Kochen bringen, den...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden