Share

Rinderragout in Senf-Speck-Soße

Rinderragout
1
Fleisch salzen, pfeffern und in einem Topf scharf anbraten.
2
Speck, Zwiebel und Wurzelwerk beifügen, kurz mitrösten, mit Rotwein ablöschen, kurz reduzieren lassen, mit Bratensaft auffüllen und zugedeckt weich dünsten.
3
Das Fleisch herausnehmen. Die Soße mit der Sauerrahmmischung binden, kurz einkochen und passieren.
4
Anrichten, mit dünnen Speckscheiben garnieren. Eventuell mit einem Krautstrudel servieren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 800 g Gulaschfleisch, in nicht zu große Würfel geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Zwiebeln, in Stücke geschnitten
  • 100 g Speck, in Würfel geschnitten
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 500 ml Rotwein
  • 250 ml Bratensaft
  • 250 ml Roter Portwein
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • 1 Karotte, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 gelbe Rübe, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Petersilwurzel, geschält und in Stücke geschnitten
  • 4 EL Sauerrahm mit 2 EL scharfem Senf und 1 EL glattem glatt rühren
  • Für die Garnitur:
  • einige dünn aufgeschnittene Speckscheiben
1.
Fleisch salzen, pfeffern und in einem Topf scharf anbraten.
2.
Speck, Zwiebel und Wurzelwerk beifügen, kurz mitrösten, mit Rotwein ablöschen, kurz reduzieren lassen, mit Bratensaft auffüllen und zugedeckt weich dünsten.
3.
Das Fleisch herausnehmen. Die Soße mit der Sauerrahmmischung binden, kurz einkochen und passieren.
4.
Anrichten, mit dünnen Speckscheiben garnieren. Eventuell mit einem Krautstrudel servieren.

Produkte passend zum Rezept

Fleisch Vom Weidejungrind

Fleisch Vom Weidejungrind

Fleisch Vom Weidejungrind

Das Bio-Jungrindfleisch gibt es nur exklusiv bei Ja! Natürlich und zeichnet sich durch seinen...

 Produkt anzeigen
Landspeck

Landspeck

Landspeck

Ausgesuchtes Schweinefleisch wird auf traditionelle Weise unter Verwendung modernster...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Marinierte Minutensteaks vom Jungrind

Marinierte Minutensteaks vom Jungrind

Marinierte Minutensteaks vom Jungrind

Knoblauch schälen und fein hacken, Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und fein hacken. Beides mit...

 Rezept anzeigen
Überbackene Penne mit Perilla und Oliven

Überbackene Penne mit Perilla und Oliven

Überbackene Penne mit Perilla und Oliven

Penne in Salzwasser al dente kochen und abseien. Mit Perilla, Olivenöl, Salz und Pfeffer...

 Rezept anzeigen
Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Überbackene Penne mit Frischkäsecreme und Kräuter

Penne mit Frischkäse, Sauerrahm, Salz, Kräuter und Gemüse vermischen. Eine Auflaufform mit Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Gegrillte Kräuterseitlinge auf Zwiebelpüree mit süß-sauer eingelegten Roten Rüben

Die Zwiebeln mit der Schale ins Backrohr legen und bei 160°C ca. 1 Stunde braten, bis das...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden