Share
Apfelkren
1
Wein, Wasser, Zitronensaft und Zucker aufkochen - die Äpfel dazugeben, und zugedeckt langsam weich dünsten - abseihen und mit einem Stabmixer gut verrühren.
2
Mit Salz und eventuell Zitronensaft abschmecken.
3
Den frisch gerissenen Kren unterrühren.
Zutaten Download
  • Für 4 Personen
  • 3 Äpfel geschält, geviertelt, entkernt
  • 125 ml Riesling
  • 125 ml Wasser
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Prise Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL frisch gerissener Kren
1.
Wein, Wasser, Zitronensaft und Zucker aufkochen - die Äpfel dazugeben, und zugedeckt langsam weich dünsten - abseihen und mit einem Stabmixer gut verrühren.
2.
Mit Salz und eventuell Zitronensaft abschmecken.
3.
Den frisch gerissenen Kren unterrühren.

Produkte passend zum Rezept

Äpfel

Äpfel "Topaz"

Äpfel "Topaz"

Der Topaz zählt geschmacklich zu den wertvollsten Sorten. Er ist eine Kreuzung zwischen Rubin und...

 Produkt anzeigen
Welschriesling 2013 0.75 Lt

Welschriesling 2013 0.75 Lt

Welschriesling 2013 0.75 Lt

Der Ja! Natürlich Welschriesling ist von fruchtig, würzigem Charakter. Am Gaumen entwickelt der...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Erdäpfelnockerl mit Rote-Zwiebel-Sauce

Erdäpfelnockerl mit Rote-Zwiebel-Sauce

Erdäpfelnockerl mit Rote-Zwiebel-Sauce

Erdäpfel waschen und auf ein Blech mit grobem Salz legen. Im Backrohr bei 190 Grad ca. 40 - 50...

 Rezept anzeigen
Lauwarmer Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme

Lauwarmer Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme

Lauwarmer Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme

Die Melanzani mehrmals einschneiden, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Bei 160 °C...

 Rezept anzeigen
Herbstlicher Rotkraut-Strudel mit Kräuterrahm-Sauce

Herbstlicher Rotkraut-Strudel mit Kräuterrahm-Sauce

Herbstlicher Rotkraut-Strudel mit Kräuterrahm-Sauce

Das Rotkraut in feine Streifen schneiden, mit einem Teelöffel Zucker und Salz verkneten. 30 Minuten...

 Rezept anzeigen
Rhabarber-Chutney

Rhabarber-Chutney

Rhabarber-Chutney

200 g gewürfelte Zwiebeln in 1 EL Öl glasig braten. 2 TL Curry darin anschwitzen. 1000 g Rhabarber...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden