Share

Paradeiser-Nudelsalat mit Prosciutto und Parmedurochips

Paradeiser-Nudelsalat
1
Paradeiser, Schalotten, Balsamico, Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl vermischen und abschmecken.
2
Die Nudeln mit dem Paradeisersalat füllen. Auf einen Teller anrichten und mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Mit Balsamico besprühen und mit Olivenöl beträufeln.
3
Geriebener Parmeduro auf Backtrennpapier häufchenweise verteilen und im Rohr bei starker Oberhitze knusprig schmelzen - kurz überkühlen.
4
Die Nudeln mit knusprigem Prosciutto und Parmedurochips garnieren.
Zutaten Download
  • 4 4 Ja! Natürlich Salatparadeiser gewaschen und in kleine Stücke geschnitten
  • 1 1 Ja! Natürlich Schalotte, klein geschnitten
  • 2 EL 2 EL Ja! Natürlich weißer Balsamico Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 8 Röhrennudeln (Canelloni), in Salzwasser al dente gekocht
  • 4 kleine Scheiben Prosciutto in Olivenöl knusprig gebraten
  • etwas Balsamico zum Besprühen
  • Meersalz, Pfeffer
  • 4 EL fein geriebener Parmeduro
  • 2 EL Olivenöl
1.
Paradeiser, Schalotten, Balsamico, Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl vermischen und abschmecken.
2.
Die Nudeln mit dem Paradeisersalat füllen. Auf einen Teller anrichten und mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Mit Balsamico besprühen und mit Olivenöl beträufeln.
3.
Geriebener Parmeduro auf Backtrennpapier häufchenweise verteilen und im Rohr bei starker Oberhitze knusprig schmelzen - kurz überkühlen.
4.
Die Nudeln mit knusprigem Prosciutto und Parmedurochips garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Das griechische Olivenöl von Ja! Natürlich ist eine regionale Spezialität aus dem Herzen...

 Produkt anzeigen
Schalotten 500g

Schalotten 500g

Schalotten 500g

Jedoch haben die Ja! Natürlich Schalotten bereits auch einen fixen Platz in der gehobenen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Gebratener Einkornreis mit Roten Rüben und Paranüssen (vegan)

Gebratener Einkornreis mit Roten Rüben und Paranüssen (vegan)

Gebratener Einkornreis mit Roten Rüben und Paranüssen (vegan)

Den Einkornreis in der Gemüsesuppe 12 - 15 Minuten kochen, abgießen und beiseitestellen. Die Roten...

 Rezept anzeigen
Hühnerfilet auf Thymian-Roten-Rüben mit geschmolzenem Brie

Hühnerfilet auf Thymian-Roten-Rüben mit geschmolzenem Brie

Hühnerfilet auf Thymian-Roten-Rüben mit geschmolzenem Brie

Die Roten Rüben schälen und vierteln, auf ein Backblech legen, mit etwas Salz würzen und mit...

 Rezept anzeigen
Beinfleischravioli mit Paprikacreme und gebratenem Fenchel

Beinfleischravioli mit Paprikacreme und gebratenem Fenchel

Beinfleischravioli mit Paprikacreme und gebratenem Fenchel

Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

 Rezept anzeigen
Panierte Karottenlaibchen

Panierte Karottenlaibchen

Panierte Karottenlaibchen

Zwiebel klein schneiden, in etwas Butter glasig dünsten, Karotten kleinschneiden oder grob raspeln,...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden