Share

Paradeiser-Spießchen mit Waldpilzen und Salbei

Paradeiser-Spießchen
1
Cocktailparadeiser abwechselnd auf die Spieße stecken. Waldpilze und Schalotte in etwas Olivenöl kurz sautieren und mit Salz, Pfeffer und Estragonessig abschmecken.
2
Die Spieße in etwas Olivenöl kurz beidseitig anbraten - mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Pilze auf Tellern verteilen und mit den Spießen belegen. Mit Salbeiblättern und Chilisauce garnieren. Mit etwas Meersalz bestreuen.
Zutaten Download
  • 8 kleine Holzspieße
  • 2 Tassen Cocktailparadeiser (in versch. Farben)
  • 2 handvoll geputzte, gewaschene Waldpilze (Eierschwammerl, Steinpilze,...)
  • 1 Spritzer Estragonessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Salbei
  • 1 Zweig Oregano
1.
Cocktailparadeiser abwechselnd auf die Spieße stecken. Waldpilze und Schalotte in etwas Olivenöl kurz sautieren und mit Salz, Pfeffer und Estragonessig abschmecken.
2.
Die Spieße in etwas Olivenöl kurz beidseitig anbraten - mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Pilze auf Tellern verteilen und mit den Spießen belegen. Mit Salbeiblättern und Chilisauce garnieren. Mit etwas Meersalz bestreuen.

Produkte passend zum Rezept

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Natives Olivenöl Extra - Fruchtig 0.75lt

Das griechische Olivenöl von Ja! Natürlich ist eine regionale Spezialität aus dem Herzen...

 Produkt anzeigen
Cocktailtomate 250g

Cocktailtomate 250g

Cocktailtomate 250g

Kaum vorstellbar, dass der Paradeiser - der aus Mittelamerika stammt - vor rund 500 Jahren...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Knusprige Kartoffel-Laibchen mit 2 Chutneys

Knusprige Kartoffel-Laibchen mit 2 Chutneys

Knusprige Kartoffel-Laibchen mit 2 Chutneys

Gesamten Kreuzkümmel und Koriandersamen für die Chutneys und die Laibchen getrennt trocken rösten,...

 Rezept anzeigen
Paradeiser-Kohl-Reindl

Paradeiser-Kohl-Reindl

Paradeiser-Kohl-Reindl

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und stark salzen. Währenddessen aus den Blättern des...

 Rezept anzeigen
Paradeiserigel mit wildem Spargel

Paradeiserigel mit wildem Spargel

Paradeiserigel mit wildem Spargel

Die Grahamweckerlscheiben beidseitig knusprig toasten. Die Paradeiser in eine Pfanne legen, mit...

 Rezept anzeigen
Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Backhendlsalat mit gebratenen Zucchini und Paradeisern

Hendl enthäuten, zerlegen und in Stücke zerteilen. Salzen, in Mehl, Ei und Brösel panieren. In...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden