Share

Leinensamen-Rosinenbrot

Leinensamen-Rosinenbrot
1
Germ mit etwas lauwarmem Wasser auflösen und in einer Rührschüssel mit Weizenmehl, Roggenmehl, Salz, Rosinen, Leinsamen und Wasser zu einem glatten Teig kneten (ca. 10 Minuten). Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und ca. 2 Stunden gehen lassen.
2
Auf einem bemehlten Brett den Teig in gleiche Stücke teilen und zu Wecken formen. Auf ein Blech mit Backtrennpaper legen, wiederum mit einem Tuch abdecken und etwa 45 Minuten gehen lassen.
3
Im vorgeheizten Rohr bei etwa 200°C ca. 15 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 180°C reduzieren und noch etwa weitere 25 Minuten fertig backen.
4
Auf einem Rost auskühlen lassen.
Zutaten Download
  • 400 g Weizenmehl (Type 405) oder griffiges Weizenmehl
  • 300 g Roggenmehl
  • 2 EL Leinsamen
  • 3 EL Rosinen
  • 15 g frischer Germ
  • 450 ml kaltes Wasser
1.
Germ mit etwas lauwarmem Wasser auflösen und in einer Rührschüssel mit Weizenmehl, Roggenmehl, Salz, Rosinen, Leinsamen und Wasser zu einem glatten Teig kneten (ca. 10 Minuten). Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und ca. 2 Stunden gehen lassen.
2.
Auf einem bemehlten Brett den Teig in gleiche Stücke teilen und zu Wecken formen. Auf ein Blech mit Backtrennpaper legen, wiederum mit einem Tuch abdecken und etwa 45 Minuten gehen lassen.
3.
Im vorgeheizten Rohr bei etwa 200°C ca. 15 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 180°C reduzieren und noch etwa weitere 25 Minuten fertig backen.
4.
Auf einem Rost auskühlen lassen.

Produkte passend zum Rezept

Leinsaat 300g

Leinsaat 300g

Leinsaat 300g

Die Leinsaat von Ja! Natürlich wird ausschließlich in kontrolliert biologischer Landwirtschaft in...

 Produkt anzeigen
Roggenmehl Type 960 1kg

Roggenmehl Type 960 1kg

Roggenmehl Type 960 1kg

Roggen ist ein sehr widerstandsfähiges Getreide und wächst auch unter raueren Bedingungen in sehr...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Brioche-Kramperl

Brioche-Kramperl

Brioche-Kramperl

1 Stunde vor der Zubereitung des Teiges alle Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen.

 Rezept anzeigen
Kärntner Reindling

Kärntner Reindling

Kärntner Reindling

Für den Reindling zuerst ein Dampfl zubereiten. Dafür die lauwarme Milch mit dem Germ und 1 EL...

 Rezept anzeigen
Topfenküchlein auf Litschi-Tomaten-Ragout

Topfenküchlein auf Litschi-Tomaten-Ragout

Topfenküchlein auf Litschi-Tomaten-Ragout

Die Eidotter mit dem Staubzucker cremig rühren. Den Topfen mit etwas Hollunderblütensirup...

 Rezept anzeigen
Osterzopf mit Haselnüssen und Sultaninen

Osterzopf mit Haselnüssen und Sultaninen

Osterzopf mit Haselnüssen und Sultaninen

Für den Osterzopf zunächst ein Dampfl zubereiten. Dafür 100ml Milch mit 2 EL Zucker und dem Germ...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden