Share

Camembert mit Borretsch und Sonnenblumenöl mariniert

Camembert
1
Camembert in Ecken schneiden. Borretsch mit Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer zu einer Paste mixen. Gurke schälen, halbieren und entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit der Borretschpaste vermischen.
2
Camembert mit der Paste übergießen und etwa 2 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren.
3
Camembert mit etwas Paste anrichten, mit Borretsch, bzw. Borretschblühten garnieren. Bergsteigerbrot dazu servieren.
4
Tipp: Ev. mit etwas weißem Balsamico beträufeln.
Zutaten Download
  • 1 Camembert
  • 1 Handvoll gezupften Borretsch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 halbe, kleine Salatgurke
  • 4 Scheiben Bergsteigerbrot
  • Borretsch oder Borretschblühten zum Garnieren
1.
Camembert in Ecken schneiden. Borretsch mit Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer zu einer Paste mixen. Gurke schälen, halbieren und entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit der Borretschpaste vermischen.
2.
Camembert mit der Paste übergießen und etwa 2 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren.
3.
Camembert mit etwas Paste anrichten, mit Borretsch, bzw. Borretschblühten garnieren. Bergsteigerbrot dazu servieren.
4.
Tipp: Ev. mit etwas weißem Balsamico beträufeln.

Produkte passend zum Rezept

Mini Gurken

Mini Gurken

Mini Gurken

Die Mini-Gurken von Ja! Natürlich gehören zu den Gurken, die in die Familie der Kürbisgewächse...

 Produkt anzeigen
Bergsteigerbrot

Bergsteigerbrot

Bergsteigerbrot

Das Bio-Getreide für das Ja! Natürlich Brot kommt ausschließlich aus den traditionellen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Käselocken

Käselocken

Käselocken

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Mehl, Salz, Pfeffer und Kräuter mit dem Mixer oder mit Hilfe einer...

 Rezept anzeigen
Rotkrautsalat mit Granatapfel und Walnüssen

Rotkrautsalat mit Granatapfel und Walnüssen

Rotkrautsalat mit Granatapfel und Walnüssen

Das Rotkraut vierteln (zuvor die äußeren Blätter entfernen), den Strunk herausschneiden und mit...

 Rezept anzeigen
Orangenglacierte Hühnerkeulen mit Jungzwiebel-Reis und Rhabarbervinaigrette

Orangenglacierte Hühnerkeulen mit Jungzwiebel-Reis und Rhabarbervinaigrette

Orangenglacierte Hühnerkeulen mit Jungzwiebel-Reis und Rhabarbervinaigrette

Saft von einer Orange auspressen.

 Rezept anzeigen
Zwiebelrostbraten vom Jungrind

Zwiebelrostbraten vom Jungrind

Zwiebelrostbraten vom Jungrind

Servierteller ins Rohr geben und auf 75 Grad vorheizen. Die Rostbraten in Klarsichtfolie vorsichtig...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden