Share

Pfingstbraten

Pfingstbraten
1
Das Kitzfleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Wacholderbeeren einreiben.
2
Danach in heißem Öl rund herum anbraten und dann im vorgeheizten Ofen 45 bis 50 Minuten bei 190°C braten. Das Fleisch mehrmals mit Bratensaft übergießen und warm stellen. Den Bratensaft reduzieren und mit etwas Schlagobers verfeinern.
3
Als Beilage eignen sich Semmelknödel und Weißkraut.

Foto: © AMA Marketing
Zutaten Download
  • 1 kg Ja! Natürlich Kitzfleisch mit Knochen (bitte vorbestellen)
  • etwas Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Wacholderbeeren
  • etwas Schlagobers
1.
Das Kitzfleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Wacholderbeeren einreiben.
2.
Danach in heißem Öl rund herum anbraten und dann im vorgeheizten Ofen 45 bis 50 Minuten bei 190°C braten. Das Fleisch mehrmals mit Bratensaft übergießen und warm stellen. Den Bratensaft reduzieren und mit etwas Schlagobers verfeinern.
3.
Als Beilage eignen sich Semmelknödel und Weißkraut.

Foto: © AMA Marketing

Produkte passend zum Rezept

Knoblauch Frisch

Knoblauch Frisch

Knoblauch Frisch

Der Bio-Knoblauch von Ja! Natürlich kommt ausschließlich aus Österreich vom Bio-Betrieb Artner im...

 Produkt anzeigen
Sonnenblumenöl Ölsäurereich 0.5lt

Sonnenblumenöl Ölsäurereich 0.5lt

Sonnenblumenöl Ölsäurereich 0.5lt

Die Sonnenblumenkerne aus biologischer Landwirtschaft, die für dieses Öl verwendet werden, stammen...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Rote Rüben mit pikanter Blattspinat-Weizen-Fülle

Rote Rüben mit pikanter Blattspinat-Weizen-Fülle

Rote Rüben mit pikanter Blattspinat-Weizen-Fülle

Die Roten Rüben gut waschen und in reichlich Salzwasser oder im Dampfgarer weichkochen. Von den...

 Rezept anzeigen
Erdäpfelgulasch mit Debrezinern

Erdäpfelgulasch mit Debrezinern

Erdäpfelgulasch mit Debrezinern

Die klein geschnittenen Zwiebeln in einem großen, breiten Topf mit dem Schmalz goldgelb rösten. Den...

 Rezept anzeigen
Zwiebel Quiche

Zwiebel Quiche

Zwiebel Quiche

Für den Teig das Mehl sieben

 Rezept anzeigen
Geschmortes vom Kalb mit Pastinakenpüree und scharfen Röstzwiebeln

Geschmortes vom Kalb mit Pastinakenpüree und scharfen Röstzwiebeln

Geschmortes vom Kalb mit Pastinakenpüree und scharfen Röstzwiebeln

Das Kalbfleisch mit Meersalz und Pfeffer würzen, die Schalotten und den Knoblauch schälen.

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden