Share

Gebratene Tomaten-Speck-Brotknödel

Gebratene
1
Die Milch zusammen mit der Butter und den Schalotten vermischen, einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
2
Das Brot in Würfel schneiden, mit der Milch übergießen und 30 Minuten ziehen lassen. Einstweilen Champignons, Speck und die Tomaten sehr fein hacken.
3
Danach die restlichen Zutaten mit dem Brot vermengen. Sollte die Masse zu weich werden, etwas mehr Semmelbrösel darunter mischen, das Brot 10 Minuten quellen lassen und danach mit feuchten Händen kleinen Knödeln formen. Die Knöderl in reichlich Salzwasser oder im Dampfgarer 15 Minuten ziehen lassen. Wenn die Knödel an der Wasseroberfläche schwimmen, vorsichtig herausnehmen und in etwas Öl von allen Seiten anbraten. Vor dem Servieren mit frischer Kresse oder Kräutern garnieren.
Zutaten Download
  • 500 g altbackenes Brot
  • 10 Ja! Natürlich braune Champignons
  • 5 Scheiben Ja! Natürlich Speck
  • 4 Ja! Natürlich getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 Ja! Natürlich Eier
  • 300 ml Ja! Natürlich Heumilch
  • 5 EL Ja! Natürlich Semmelbrösel
  • 2 EL gehackte Ja! Natürlich Petersilie
  • 2 EL Ja! Natürlich Butter
  • 1 Ja! Natürlich Zwiebel
  • 1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • Ja! Natürlich Sonnenblumenöl
1.
Die Milch zusammen mit der Butter und den Schalotten vermischen, einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
2.
Das Brot in Würfel schneiden, mit der Milch übergießen und 30 Minuten ziehen lassen. Einstweilen Champignons, Speck und die Tomaten sehr fein hacken.
3.
Danach die restlichen Zutaten mit dem Brot vermengen. Sollte die Masse zu weich werden, etwas mehr Semmelbrösel darunter mischen, das Brot 10 Minuten quellen lassen und danach mit feuchten Händen kleinen Knödeln formen. Die Knöderl in reichlich Salzwasser oder im Dampfgarer 15 Minuten ziehen lassen. Wenn die Knödel an der Wasseroberfläche schwimmen, vorsichtig herausnehmen und in etwas Öl von allen Seiten anbraten. Vor dem Servieren mit frischer Kresse oder Kräutern garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Champignon Braun

Champignon Braun

Champignon Braun

Die Bio-Champignons von Ja! Natürlich werden mit viel Liebe und Handarbeit kultiviert. Sie wachsen...

 Produkt anzeigen
Tomaten In Olivenöl 180g

Tomaten In Olivenöl 180g

Tomaten In Olivenöl 180g

Die fruchtigen Ja! Natürlich Tomaten reifen unter der italienischen Sonne in Apulien, nahe der...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Geschmortes Hüferschwanzel mit Schwammerl

Geschmortes Hüferschwanzel mit Schwammerl

Geschmortes Hüferschwanzel mit Schwammerl

Hüfergschwanzel salzen und pfeffern. Den Zucker mit Öl in einem Topf karamellisieren. Zwiebel und...

 Rezept anzeigen
Kürbisbratl mit Speck und gebratenen Erdäpfeln

Kürbisbratl mit Speck und gebratenen Erdäpfeln

Kürbisbratl mit Speck und gebratenen Erdäpfeln

Kürbisstücke in einen Bräter legen und Erdäpfel dazu, würzen, Öl und Butter beifügen, mit...

 Rezept anzeigen
Entrecote vom Jungrind mit Sauce Ajoli und Ratatouille

Entrecote vom Jungrind mit Sauce Ajoli und Ratatouille

Entrecote vom Jungrind mit Sauce Ajoli und Ratatouille

Zubereitung der Entrecotes: Die Entrecotes würzen, mit den grob gehackten Kräutern und Olivenöl...

 Rezept anzeigen
Rosa gebratenes Beiried mit Shiitake-Fisolensalat und Ziegenfrischkäse

Rosa gebratenes Beiried mit Shiitake-Fisolensalat und Ziegenfrischkäse

Rosa gebratenes Beiried mit Shiitake-Fisolensalat und Ziegenfrischkäse

Von den Fisolen die Enden abschneiden, danach in Salzwasser ca. 3 Minuten lang kochen, in Eiswasser...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden