Share

Saiblingstoast mit Apfelkraut

Saiblingstoast
1
Alle Zutaten für die Fülle gut miteinander vermischen. Die Toastbrotscheiben entrinden und zwischen Klarsichtfolie ausrollen.
2
Das Sauerkraut in kaltem Wasser leicht auswaschen. Zwiebel und Kraut in Öl anschwitzen. Zucker dazu, salzen, mit Essig ablöschen und mit Fond untergießen. Zugedeckt ca.15 Minuten dünsten und zum Schluss die Äpfel beifügen.
3
Saiblingmasse dünn auf dem Toastbrot verteilen, zusammenklappen und beidseitig in einer beschichteten Pfanne toasten.
4
Toasts mit dem Kraut anrichten und beliebig garnieren.
Zutaten Download
  • Für die Toastfülle:
  • 200 g geräucherter Ja! Natürlich Saibling zerkleinert
  • 3 EL Ja! Natürlich Sauerrahm
  • Pfeffer
  • 1 EL kleingeschnittene Ja! Natürlich Petersilie
  • Saft einer halben Ja! Natürlich Zitrone
  • 8 Scheiben Ja! Natürlich Toastbrot
  • Für das Kraut:
  • 1 Packung Ja! Natürlich Sauerkraut
  • 1 Ja! Natürlich Zwiebel in Streifen geschnitten
  • Prise Zucker und Salz
  • 3 EL Ja! Natürlich Sonnenblumenöl
  • 250 ml Gemüsefond
  • 2 Ja! Natürlich Äpfel, geschält, entkernt und gerissen
  • Spritzer Ja! Natürlich Apfelessig
1.
Alle Zutaten für die Fülle gut miteinander vermischen. Die Toastbrotscheiben entrinden und zwischen Klarsichtfolie ausrollen.
2.
Das Sauerkraut in kaltem Wasser leicht auswaschen. Zwiebel und Kraut in Öl anschwitzen. Zucker dazu, salzen, mit Essig ablöschen und mit Fond untergießen. Zugedeckt ca.15 Minuten dünsten und zum Schluss die Äpfel beifügen.
3.
Saiblingmasse dünn auf dem Toastbrot verteilen, zusammenklappen und beidseitig in einer beschichteten Pfanne toasten.
4.
Toasts mit dem Kraut anrichten und beliebig garnieren.

Produkte passend zum Rezept

Saiblingsfilet Geräuchert

Saiblingsfilet Geräuchert

Saiblingsfilet Geräuchert

Das Bio-Saiblingsfilet geräuchert von Ja! Natürlichkommt aus der Nationalpark Region Gesäuse.

 Produkt anzeigen
Sauerkraut 500g

Sauerkraut 500g

Sauerkraut 500g

Das Ja! Natürlich Sauerkraut zählt zu den gesündesten Gemüse-Sorten und ist gleichzeitig einer der...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Beef Tatar vom Kalb mit Gurkenspaghettini und Vollkorncrostini

Beef Tatar vom Kalb mit Gurkenspaghettini und Vollkorncrostini

Beef Tatar vom Kalb mit Gurkenspaghettini und Vollkorncrostini

Das Kalbsfilet ggf. von Fett und Häuten befreien und ca. 10-15 Minuten im Tiefkühler anfrieren.

 Rezept anzeigen
Gebratener Einkornreis mit Roten Rüben und Paranüssen (vegan)

Gebratener Einkornreis mit Roten Rüben und Paranüssen (vegan)

Gebratener Einkornreis mit Roten Rüben und Paranüssen (vegan)

Den Einkornreis in der Gemüsesuppe 12 - 15 Minuten kochen, abgießen und beiseitestellen. Die Roten...

 Rezept anzeigen
Mediterranes Huhn mit Fenchel und Oliven

Mediterranes Huhn mit Fenchel und Oliven

Mediterranes Huhn mit Fenchel und Oliven

Die Hühnerteile mit Salz und Pfeffer würzen.

 Rezept anzeigen
Karamellisierte Polentaschnitten mit Heiße Liebe Joghurt

Karamellisierte Polentaschnitten mit Heiße Liebe Joghurt

Karamellisierte Polentaschnitten mit Heiße Liebe Joghurt

Milch mit Ahornsirup und Salz in einem Topf zum Kochen bringen, Maisgrieß unter ständigem Rühren...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden