Share

Gebackene Erdäpfeleier

Gebackene
1
Die Erdäpfel mit der Schale in Salzwasser weich kochen und halbieren.Das Backrohr vorheizen.
2
Nun die Hälfte ein wenig aushöhlen, salzen und pfeffern.
3
Einen Teelöffel Butter hineingeben und in jede Hälfte ein Ei aufschlagen.
4
Anschließend die gefüllten Erdäpfel 10 Minuten bei 200 Grad im Backrohr backen.
5
Mit Schnittlauch garnieren und heiß servieren!
Zutaten Download
  • Zutaten für eine Portion:
  • 1 Erdäpfel
  • 2 Eier
  • 1 TL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch
1.
Die Erdäpfel mit der Schale in Salzwasser weich kochen und halbieren.Das Backrohr vorheizen.
2.
Nun die Hälfte ein wenig aushöhlen, salzen und pfeffern.
3.
Einen Teelöffel Butter hineingeben und in jede Hälfte ein Ei aufschlagen.
4.
Anschließend die gefüllten Erdäpfel 10 Minuten bei 200 Grad im Backrohr backen.
5.
Mit Schnittlauch garnieren und heiß servieren!

Produkte passend zum Rezept

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Freilandeier L - Groß 6 Stk

Alle Ja! Natürlich Bio-Eier stammen zu 100 % aus Österreich und aus Freilandhaltung. Wie man die...

 Produkt anzeigen
Waldviertler Erdäpfel Speckig 1.5kg

Waldviertler Erdäpfel Speckig 1.5kg

Waldviertler Erdäpfel Speckig 1.5kg

Die speckigen Erdäpfel von Ja! Natürlich erkennt man an ihrem gelben Fleisch. Trotz Kochens bleiben...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Hühnerbrust gefüllt mit Pilzen und Schwarzbrot

Hühnerbrust gefüllt mit Pilzen und Schwarzbrot

Hühnerbrust gefüllt mit Pilzen und Schwarzbrot

Für die Fülle die Pilze, Schwarzbrot, Rosmarin und Petersilie in einer Küchenmaschine fein mixen.

 Rezept anzeigen
Ribiselkuchen mit Baiserhaube

Ribiselkuchen mit Baiserhaube

Ribiselkuchen mit Baiserhaube

Die Tortenspringform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten.

 Rezept anzeigen
Confierte Paradeiser-Raritäten mit gegrilltem Hüfsteak und Erdäpfeln

Confierte Paradeiser-Raritäten mit gegrilltem Hüfsteak und Erdäpfeln

Confierte Paradeiser-Raritäten mit gegrilltem Hüfsteak und Erdäpfeln

Die Paradeiser leicht einschneiden und in reichlich kochendem Wasser ca. 30 Sekunden überkochen,...

 Rezept anzeigen
Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Veganes Shiitake-Kürbis-Curry mit Kurkuma-Hirse

Die Hirse waschen und in einem Reiskocher oder einem Topf mit Kokosmilch und Kurkuma für ca. 10...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden