Share

Gekochtes Schulterscherzel mit jungem Gemüse

Gekochtes

Zubereitung

1
Wasser aufkochen und das Schulterscherzel samt den Aromaten und dem Gemüse dazugeben ud ca. 60-90 Minuten langsam köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen.
2
Die Suppe mit Salz und Muskatnuss abschmecken - abseihen. Das junge Gemüse in etwas Suppe erwärmen. Das Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Gemüse belegen und mit etwas Suppe begießen. Mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen.
3
Dazu passen klassische Beilagen (Spinatrösti, Apfelkren, etc.)

Zutaten Download

  • Für 4 Personen
  • 1 kg Schulterscherzel im Ganzen
  • 1 Zwiebel, mit der Schale halbiert und angebraten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten, geschält
  • 1 Petersilwurzel, geschält
  • 1 gelbe Rübe, geschält
  • 2 Stangensellerie, geputzt
  • 0,50 Lauchstange, geputzt
  • 1 Thymianzweig
  • Salz
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 l Wasser
  • 1 EL Schnittlauch, geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Für das Gemüse:
  • 2 Karotten, geschält
  • 1 gelbe Rübe, geschält
  • 3 Sellerieknollen, geputzt
  • 1 handvoll Erbsen
  • einige kleine, gekochte, junge Ja! Natürlich Rote Rüben
  • 0,50 Lauchstange, geputzt
  • Alles in Scheiben schneiden und kurz blanchieren
1.
Wasser aufkochen und das Schulterscherzel samt den Aromaten und dem Gemüse dazugeben ud ca. 60-90 Minuten langsam köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen.
2.
Die Suppe mit Salz und Muskatnuss abschmecken - abseihen. Das junge Gemüse in etwas Suppe erwärmen. Das Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit Gemüse belegen und mit etwas Suppe begießen. Mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen.
3.
Dazu passen klassische Beilagen (Spinatrösti, Apfelkren, etc.)

Produkte passend zum Rezept

Bio-Petersilie

Bio-Petersilie

Bio-Petersilie

Unsere Bio-Petersilie wird im Burgenland kultiviert. Erkennbar ist sie an den dunkelgrünen,...

 Produkt anzeigen
Bio-Zuckerkarotten

Bio-Zuckerkarotten

Bio-Zuckerkarotten

Wer unsere Bio-Zuckerkarotten kauft, kann auf beste österreichische Bio-Qualität aus dem Marchfeld...

 Produkt anzeigen

Weitere tolle Rezepte

Bierbratl mit Sauerkraut und Käferbohnenknödel

Bierbratl mit Sauerkraut und Käferbohnenknödel

Bierbratl mit Sauerkraut und Käferbohnenknödel

Schopfbraten mit Salz, Kümmel und Knoblauch einreiben. Knochen und Zwiebel in einem Bräter...

 Rezept anzeigen
Schweinsfilet am Spieß mit Paprikapüree

Schweinsfilet am Spieß mit Paprikapüree

Schweinsfilet am Spieß mit Paprikapüree

Schweinsfilets abwechselnd mit Speck und Paprika gleichmäßig aufspießen und mit Rauchsalz würzen.

 Rezept anzeigen
Kärntner Kasnudeln

Kärntner Kasnudeln

Kärntner Kasnudeln

Mehl, Salz, Milch und Ei vermischen und zu einem glatten, nicht allzu festen Teig verkneten. Eine...

 Rezept anzeigen
Dinkel-Vollkorn-Spiralen mit Feta, Pesto und Oliven

Dinkel-Vollkorn-Spiralen mit Feta, Pesto und Oliven

Dinkel-Vollkorn-Spiralen mit Feta, Pesto und Oliven

Dinkel-Vollkorn-Spiralen in Salzwasser al dente kochen. Feta in kleinere Würfel schneiden. Oliven...

 Rezept anzeigen
suche Input löschen
Schließen

Newsletter

Zur Newsletter Seite »

Der Ja! Natürlich Newsletter versorgt Sie monatlich mit aktuellen Nachrichten. Tragen Sie sich jetzt ein.

Jetzt anmelden