Ernährung

Fastenzeit: 10 gesunde Rezepte

Ja! Natürlich
Februar 26, 2020

In der Fastenzeit warten viele gesunde Fischgerichte und vegetarische Speisen darauf, entdeckt zu werden. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Gebratener Karpfen auf Süßkartoffel-Vogerl-Salat

Hier geht's zum Rezept!
Fertig!

Stangensellerie-Granatapfel-Salat mit Ziegenkäse

Hier geht's zum Rezept!

Bio-Seesaibling-Tatar mit knusprigen Fisch-Chips

Hier geht's zum Rezept!

Gegrillter Mais-Salat

Hier geht's zum Rezept!

Lauchspaghetti mit gegrilltem Seesaibling

Hier geht's zum Rezept!

Pannonische Fischsuppe

Hier geht's zum Rezept!

Rote Rüben Gnocchi mit Krenmousse

Hier geht's zum Rezept!

Cremige Selleriefleckerl mit Dinkel-Butterbröseln

Hier geht's zum Rezept!

Knuspriger Karpfen auf Sellerie-Topinambur-Gemüse

Hier geht's zum Rezept!

Petersilienwurzel-Cremesuppe mit Apfel

Hier geht's zum Rezept!
Bio-Karpfen aus dem Waldviertel

Bio-Waldviertler Karpfenfilet

Durch das langsame Wachstum sind unser Bio-Karpfen mager, festfleischig und wohlschmeckend. Die Fische enthalten hochwertiges Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Die Tiere beziehen den Großteil ihres Futters selbst aus dem Teich und nur ein geringer Teil wird von den Fischzüchtern biologisch zugefüttert wird.

Karpfenfilet
Bio-Saiblingsfilet

Bio-Saiblingsfilet geräuchert

Die Ja! Natürlich Bachsaiblinge kommen aus der Region Nationalpark Gesäuse in der Steiermark. Dort schwimmen sie über natürlichen Flussboden, der als Futterquelle dient. Die Zusatzfütterung ist gering und erfolgt ausschließlich biologisch. Durch das artgerechte langsame Wachstum erreichen die Ja! Natürlich Bachsaiblinge erst nach 2 bis 2,5 Jahren ihre ideale Fanggröße.Dem Fischfreund wollen wir sagen: Je natürlicher ein Fisch aufwächst, desto besser schmeckt er.

Bio-Bachsaiblingfilet

Die Ja! Natürlich Bachsaiblinge kommen aus der Region Nationalpark Gesäuse in der Steiermark. Dort schwimmen sie über natürlichen Flussboden, der als Futterquelle dient. Die Zusatzfütterung ist gering und erfolgt ausschließlich biologisch. Durch das artgerechte langsame Wachstum erreichen die Ja! Natürlich Bachsaiblinge erst nach 2 bis 2,5 Jahren ihre ideale Fanggröße.Dem Fischfreund wollen wir sagen: Je natürlicher ein Fisch aufwächst, desto besser schmeckt er.

Bio-Saiblingsfilet geräuchert
Bio-Bachsaiblingfilet
mich gibt\'s in
vielen Sorten

Kommentare

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder