Fleisch

Bio-Hühnerkeule in Heublumenmilch und Zitrone geschmort

60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für das Huhn:

4 Stück
Bio-Hühnerkeulen
500 ml
Heublumenmilch
2
Bio-Zitronen
4
Kartoffeln
10 Zweige
Thymian
4
Schalotten
4
Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
Sonnenblumenöl

Für die Fisolen:

500 g
Fisolen
150 g
Feta
10 Blätter
Salbei
10 Stück
getrocknete Tomaten
5 Zweige
Thymian
2
Schalotten
1 Prise
getrockneter Chili
Salz, Pfeffer
Öl
1
Das Huhn am Gelenk halbieren und mit Salz würzen. Kartoffeln, Knoblauch und Schalotten schälen und in Spalten schneiden, die Zitronen vierteln.
2
In einem Schmortopf 5 EL Sonnenblumenöl erhitzen. Das Huhn darin von beiden Seiten scharf anbraten, aus dem Topf nehmen und darin das Gemüse und die Kräuter goldgelb anbraten. Das Huhn und die Zitronen dazugeben, mit der Milch aufgießen und zugedeckt ca. 40 Minuten im Backrohr bei 140 °C garen.
3
Für die Fisolen die Tomaten grob hacken, den Feta in kleine Würfel schneiden, die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Enden der Fisolen abschneiden und die Fisolen in reichlich Salzwasser bissfest kochen, in Eiswasser abschrecken, danach die Fisolen auseinanderziehen.
4
In einer Pfanne 4 EL Öl erhitzen, darin die Schalotten, Kräuter, Fisolen und Tomaten anbraten mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Erst zum Schluss die Fetawürfel dazugeben.
5
Das Huhn aus der Milch heben und zusammen mit den Fisolen und Kartoffeln servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.