Fleisch

Gegrillte Schweinekoteletts und Kräuterseitlinge auf cremiger Polenta

Glutenfrei
icon_low_carb
Low Carb
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

4
Ja! Natürlich Freilandschwein Koteletts
4
Ja! Natürlich Kräuterseitlinge
4
Zweige Ja! Natürlich Thymian
1
Prise Ja! Natürlich getrocknete Chili
2
Zweige Ja! Natürlich Rosmarin
2 EL
Ja! Natürlich Olivenöl

Für den Maisgrieß:

120 g
Ja! Natürlich Maisgrieß
2 EL
Ja! Natürlich Olivenöl
2 EL
gemischte gehackte Kräuter
1 l
Gemüsesuppe

Für die Gremolata:

1
Topf Ja! Natürlich Petersilie
1
Zehe Ja! Natürlich Knoblauch
2 EL
Ja! Natürlich Paranüsse
1
Ja! Natürlich Orange
100 ml
Ja! Natürlich Olivenöl
Salz, Pfeffer
1
Für die Schweinekoteletts und Pilzmarinade die Kräuter und Chilis zusammen mit dem Olivenöl fein mörsern, das Fleisch und die Pilze damit einreiben und 1 Stunde lang marinieren lassen.
2
Für die Gremolata die Petersilie, Knoblauch und die Nüsse fein hacken, mit Orangensaft, Orangenabrieb und Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Gemüsesuppe mit dem Öl aufkochen, den Maisgrieß unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen, bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten lang köcheln lassen. Kurz vor Ende Kräuter beimengen.
4
Das Schwein und die Kräuterseitlinge von allen Seiten scharf anbraten und im Backrohr bei 160 °C ca. 5 Minuten lang nachgaren.
5
Die Koteletts zusammen mit dem Maisgrieß und den Pilzen anrichten, mit der Gremolata garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.