Für Kinder, Restlküche, Suppen

Brokkoli-Suppe mit gebackenem Ei

icon_low_carb
Low Carb
Vegan
Vegetarisch
60 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

1
Brokkoli
1
Zwiebel
5 EL
Apfelessig
600 ml
Gemüsesuppe
2
große Kartoffeln
50 ml
Obers
4
Bio-Eier zum Kochen
1
Bio-Ei zum Panieren
100 g
Mehl
50 g
fein gemahlene Kürbiskerne
1
Knoblauchzehe
Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1
Die Zwiebel und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli in grobe Stücke zerteilen, ein Viertel davon als Garnitur zur Seite legen.
2
In einem Topf 4 EL Sonnenblumenöl erhitzen, darin Zwiebeln, Kartoffeln und Brokkoli anbraten. Mit dem Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Solange köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Danach das Obers dazu geben und die Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.
3
Die Knoblauchknolle im vorgeheizten Backrohr bei 160C ca. 45 Minuten lang braten.
4
Vier Eier ca. 5 Minuten lang kochen, kalt abschrecken und schälen. Die Eier klassisch in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel panieren und in heißem Sonnenblumenöl ca. 1 Minute lang goldbraun herausbacken.
5
Die restlichen Brokkoliröschen in 2 EL Sonnenblumenöl anbraten, bis sie schön braun und weich sind, mit Salz und Pfeffer würzen.
6
Die Suppe in einem tiefen Teller anrichten, darin das gebackene Ei und den Brokkoli anrichten. Den Knoblauch aus der Schale drücken und neben dem Ei anrichten.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.