Food-Blogger-Rezepte, Restlküche, Salate

Gegrillter Mais-Salat

Glutenfrei
Vegetarisch
25 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Melanie Zechmeister
1
Für das Dressing alle Zutaten in ein Schraubglas füllen und gut schütteln.
2
Die Maiskolben mit etwas Olivenöl bepinseln und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten grillen, sodass sie eine schöne Farbe bekommen. Am besten schmeckt’s vom Grill, aber du kannst auch eine beschichtete Pfanne verwenden.
3
Danach die Körner mit einem scharfen Messer vom Kolben trennen. Dazu am besten den Maiskolben aufstellen und von oben nach unten schneiden.
4
Die rote Zwiebel in hauchdünne Scheiben schneiden.
5
Gurke, Avocadofruchtfleisch und Paradeiser würfeln.
6
Eventuell etwas Zitronensaft über die Avocado träufeln. Basilikum und Petersilie hacken.
7
Maiskörner, Gurke, Avocado, Paradeiser, Zwiebel und Kräuter vermischen und in einer Salatschale anrichten, mit dem Dressing beträufeln und den Feta krümelig darauf verteilen.
Guten Appetit!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder