Süßes

Grapefruit-Joghurtcreme Schnitte

Vegetarisch
Herbst
Winter
55 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Zutaten für die Teigmasse:

200 g
glattes Mehl
4
Bio-Eier
10 g
Butter (zimmerwarm!)
80 g
Rohrohrzucker

Für die Creme:

1 kg
Naturjoghurt
1 TL
Agar-Agar
Saft von 3 Bio-Grapefruits (ca. 250 - 300ml)
Filets von 2 Bio-Grapefruits
1 kg
Rohrohrzucker
2 EL
Marillenmarmelade zum Bestreichen des Bodens
1
Für den Rührteigboden die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander dazu geben und auf hoher Stufe weiterschlagen. Das Mehl darunter heben und in eine eckige Backform füllen.
2
Bei 170°C Heißluft ca. 15 Minuten lang backen, aus dem Rohr nehmen mit der Marmelade bestreichen und auskühlen lassen.
3
Den Grapefruitsaft mit dem Zucker und Agar-Agar-Pulver aufkochen und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, danach unter das Joghurt rühren.
4
Die Joghurt-Grapefruitmasse auf den ausgekühlten Rührteigboden verstreichen, die restlichen Grapefruitfilets darauf legen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
5
Die Schnitte in kleine Stücke portionieren und mit etwas Minze garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder