Für Kinder, Süßes
Vegetarisch
Herbst
Winter

Halbrohe Superfood-Torte mit Hanfmehl

das kann jeder
Schwierigkeit
1
Für den Boden alle Zutaten mit dem Stabmixer zu einer festen Masse pürieren. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Bodenmasse darauf verteilen. Bei 150 Grad für ca. 10-15 Minuten backen.
2
Für die Creme zuerst die Cashewnüsse abseihen, trocknen, und mit allen anderen Zutaten cremig pürieren. Falls die Masse zu flüssig ist, können noch geriebene Nüsse hinzugegeben werden.
3
Wenn der Boden fertig gebacken ist, die Crememasse darauf verteilen und glattstreichen. Dann für mind. 2-3 Stunden, am besten aber über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
4
Vor dem Servieren kann die Torte nach Belieben mit frischem Obst dekoriert werden - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Guten Appetit!

Schon einmal eine halbrohe Torte probiert? Uns überzeugte das Rezept von Anna Wedl bei der Backchallenge. Erfahre hier mehr über die Bio-Superfood Back-Challenge!

Hinweis zum Verzehr:

Das Produkt kann Spuren an Cannabinoiden (THC) enthalten. Folgende tägliche Verzehrmengen sollten daher nicht überschritten werden:

  • Kinder: 20g (ca. 1 Esslöffel)
  • Jugendliche: 40g (ca. 2 Esslöffel)
  • Erwachsene: 60g (ca. 4 Esslöffel)
  • Für Kleinkinder ist es nicht zum Verzehr geeignet

Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Adventkalender