Welche Bio-Sprossen passen zu welchen Speisen?

Bio-Blaukraut Sprossen

Die Bio-Blaukraut Sprossen eignen sich zum Verfeinern von Salaten, Gemüsepfannen, Ziegenkäse und Aufstrichen. Aufgrund ihrer intensiven rot bis violetten Farbe werden Blaukrautsprossen auch gerne als Dekoration auf Butterbroten verwendet.

Bio-Brokkoli Sprossen

Die Bio-Brokkoli Sprossen eignen sich aufgrund des milden und würzigen Geschmacks hervorragend zum Verfeinern von Salaten, Gemüsegerichten und Butterbroten und werden am besten frisch genossen.

Bio-Radieschen Sprossen

Die Bio-Radieschen Sprossen enthalten Senföle, die für einen würzigen und scharfen Geschmack sorgen. Sie verleihen Salaten einen scharfen Pepp und eignen sich ideal für Aufstriche und Suppen.

Sprossen aus biologischer Landwirtschaft

Unsere drei Sprossensorten werden vom Bio-Bauern Johann Feldinger in Salzburg, in Wals, kultiviert. Nachhaltig verpackt in Kartons erscheinen diese nun im neuen Design.

Bio-Produkte wachsen im besten Umfeld auf! Gemüse ist am besten aus biologischer Landwirtschaft, da wächst es ohne chemisch-synthetische Spritz- und Düngemittel, das schützt den Boden und die Umwelt!

Hol dir Inspiration für deine grüne Küche

knackige Salat-Vitaminbomben

Knackig, frisch und voll mit Vitaminen. So stellen wir uns Frühlings- und Sommersalate vor. Das besondere Topping sind Sprossen!

Einfach die gewünschte Menge abschneiden und kurz vor dem Servieren über die Salatschüssel gestreut, verfeinern Sprossen jegliche Salatvariationen.

wärmende Bowls, Pasta oder Suppen

Sprossen passen auch hervorragend zu nahezu jeder heißen Speise. In der Trendküche der Bowls nicht wegzudenken, bei Pasta– und traditionellen Gerichten immer wieder gerne gesehen und als besonderes Vitamin-Topping auf Cremesuppe oder in der Pho.

Sprossenpower sorgt in wärmenden Rezepten für die extra Geschmacksexplosion. Dazu einfach die gewünschte Menge untermischen bzw. über die Warmspeisen drüber streuen.

Brotzeit mit Sprossen

Es duftet nach frischem Brot und uns rinnt schon das Wasser im Mund zusammen. Mit dem richtigen Aufstrich oder aber nur mit frischer Alpenbutter oder Käse belegt, wirkt eine Brotjause schnell gegen den Hunger.

Mit Sprossen aufgepeppt und verfeinert wird auch jedes Butterbrot zum wahren Gaumenschmaus. Und das Auge isst schließlich auch mit!

Bio-Sprossen in bunter Vielfalt

Bio-Blaukraut Sprossen

Die Bio-Blaukraut Sprossen werden von unserem Bio-Bauern Johann Feldinger in Salzburg, in Wals, kultiviert. Sie eignen sich zum Verfeinern von Salaten, Gemüsepfannen, Ziegenkäse und Aufstrichen. Aufgrund ihrer intensiven rot bis violetten Farbe werden Blaukrautsprossen auch gerne als Dekoration auf Butterbroten verwendet.

Bio-Brokkoli Sprossen

Die Bio-Brokkoli Sprossen werden von unserem Bio-Bauern Johann Feldinger in Salzburg, in Wals, kultiviert. Aufgrund des milden und würzigen Geschmacks eignen sie sich hervorragend zum Verfeinern von Salaten, Gemüsegerichten und Butterbroten und werden am besten frisch genossen.

Bio-Radieschen Sprossen

Die Bio-Radieschen Sprossen werden von unserem Bio-Bauern Johann Feldinger in Salzburg, in Wals, kultiviert. Aufgrund der enthaltenen Senföle entfalten die Sprossen einen würzigen und scharfen Geschmack. Sie verleihen Salaten einen scharfen Pepp und eignen sich ideal für Aufstriche und Suppen.

Bio-Kresse

Unsere Bio-Kresse wird von Bio-Bauern Johann Feldinger aus Wals in Salzburg kultiviert. Aufgezogen wird sie auf einem unbehandelten, gentechnikfreien Flachslies. Durch ihren würzigen Geschmack eignet sich die Kresse hervorragend für Aufstriche und zum Verfeinern von Salaten, Suppen, Saucen und Eierspeis.