Brot, Food-Blogger-Rezepte, Für Kinder, Restlküche
Frühling
Herbst
Winter

Brotknödel aus altbackenem Brot auf Ratatouille

45 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Simone Kemptner

Zutaten

für
4
Personen

Brotknödel

400 g
altbackenes Bio Brot oder/und Semmeln
2 Stk.
0.5 TL
Salz

Nach dem Motto „Nichts verschwenden, wieder verwenden“ zaubern wir aus altbackenem Brot ein herrliches Gericht. Flaumige Brotknödel aus altbackenem Brot gesellen sich zu einem bunten Ratatouille aus saisonalem Gemüse und entfachen dabei jede Menge Glücksgefühle.

1
Für das Ratatouille die Roten Rüben sowie das Suppengemüse waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken.
2
Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse für einige Minuten anrösten. Tomatenmark, Oregano und Basilikum zugeben, kräftig umrühren und für 1-2 Minuten weiter braten.
3
Mit Tomaten Passata ablöschen und mit ca. 200 ml Wasser aufgießen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei mittlerer Flamme für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse darf noch etwas Biss haben. Anschließend die Hitze reduzieren und auf kleinster Flamme ziehen lassen bis unsere Brotknödel fertig sind.
4
Für die Knödel das altbackene Brot in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Eier, Milch und Salz verquirlen.
5
Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter goldgelb rösten.
Zwiebeln sowie die Eiermilch zu den Brotwürfeln geben, gut vermengen und für einige Minuten ziehen lassen.
6
In der Zwischenzeit einen Topf mit reichlich Salzwasser erhitzen.
Nun das Mehl zur Knödelmasse geben, nochmals vorsichtig vermengen und mit feuchten Händen Knödel daraus formen.
7
Die Knödel ins heiße Wasser legen und für ca. 20 Minuten leicht wallend kochen lassen. Oder im Dampfgarer bei 100 Grad für 20 Minuten garen.
Die flaumigen Brotknödel auf Ratatouille anrichten und mit frischen Basilikumblättern garnieren.
Guten Appetit!
Bio-Gemüse für das Ratatouille
Brotknödel aus altbackenem Brot auf Ratatouille
zerkleinern und für die Soße vorbereiten
Brotknödel aus altbackenem Brot auf Ratatouille
Zutaten für die Brotknödel
Brotknödel aus altbackenem Brot auf Ratatouille
altbackenes Brot kann man wunderbar weiterverwenden
Brotknödel aus altbackenem Brot auf Ratatouille
schön anrichten und genießen!
Brotknödel aus altbackenem Brot auf Ratatouille
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Saison-
kalender