Fisch, Food-Blogger-Rezepte
Herbst
Winter

Gebratener Bio-Karpfen mit Krautfleckerl & schwarzem Rettich

50 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Marcel Drabits

Der Waldviertler Bio-Karpfen und die süß-sauren Krautfleckerl mit leichtem “Pfefferl” sind wie füreinander bestimmt! Der knusprig gebratene Fisch und die cremigen Krautfleckerl sind bereits zwei österreichische Klassiker für sich – nun könnt ihr euch vorstellen welch Genuss sie gemeinsam auf dem Teller sind.

1
Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Den Rohrohrzucker in einem Topf gleichmäßig karamellisieren, die Butter beigeben und die geschnittenen Zwiebeln darin anschwitzen. Mit Kümmel würzen.
2
Das Kraut vierteln, den Strunk entfernen und in Fleckerl große Stücke schneiden. Zu den angeschwitzten Zwiebeln geben, salzen und mit weißem Balsamico ablöschen.
3
Am Besten mit einem Deckel zudecken und für 15 Minuten leicht vor sich hin köcheln lassen.
Den Deckel abnehmen und einkochen bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
4
Die Fleckerl in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und zum eingekochtem Kraut geben.
5
Mit viel frischem Pfeffer würzen. Wer mag kann das Ganze auch nochmal mit einem Stück Butter verfeinern.
Tipp: Krautfleckerl brauchen immer ein kleines “Pfefferl”. Deshalb immer am Ende mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
6
Den Rettich waschen und schälen (ich habe ein Stück mit Schale belassen für die Optik) und dünn hobeln.
7
Aus den Essig, Olivenöl, Salz und Zucker eine Marinade rühren und damit übergießen. Mit Kresse verfeinern.
8
Den Bio-Karpfen in ungefähr 150g große Stücke schneiden, salzen und pfeffern.
9
Die Bio-Karpfenfilets sind perfekt vorbereitet und geschröpft, dass heißt die restlichen Gräten verschwinden fast gänzlich beim Braten.
TOP: Ihr müsst mit dem Fisch also an sich nichts mehr machen außer braten und genießen.
10
Das Mehl mit dem Paprikapulver mischen und den Karpfen auf der Hautseite darin wälzen.
11
In einer Pfanne mit ein wenig Öl auf der Hautseite bei mittlerer Hitze braten, bis diese knusprig ist.
Mein Tipp: Mit ein paar Kräutern schmeckt es noch besser, zum Beispiel ein paar Zweige Rosmarin.
12
Wenn die Haut knusprig ist, die Butter beigeben und den Fisch noch kurz wenden. Nach einer Minute rausnehmen und mit den Krautfleckerl servieren.
Guten Appetit!
beste Bio-Zutaten
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Zwiebel schälen & klein schneiden
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Butter zerlassen
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Zwiebeln anschwitzen
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Spitzkraut zu Fleckerl schneiden
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
zum Zwiebel geben
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
gewürzt und mit Deckel dünsten
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
am Schluss Flüssigkeit auskochen
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Fleckerl in Salzwasser kochen
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
abgeseiht zum Kraut geben
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
schwarzen Rettich marinieren
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Karpfenfilets würzen und Hautseite in Mehl tunken
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
zuerst Hautseite anbraten
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Kräuter verleihen extra Geschmack
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
mit Rettich-Kresse toppen
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Krautfleckerl sind der ideale Begleiter für Karpfen
Karpfen Wintergemüse MarchelloChello
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter