Für Kinder, Süßes

Grießflammerie mit Zwetschkenröster

Herbst
25 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit

Zutaten

für
4
Personen

Für den Zwetschkenröster:
125 ml
Wasser
200 g
Zucker
1 kg
1
Zimtstange
4
Gewürznelken
Für die Grießflammerie:
250 ml
50 g
Kristallzucker
40 g
250 g
2 Blatt
Gelatine

Unser Tipp:

Wenn du den Röster aufbewahren möchtest, füll ihn noch heiß in ausgewaschene Rexgläser, gib etwas Rum darauf, zünde diesen an und verschließen sofort das Glas.

1
Zubereitung Zwetschkenröster:
Wasser mit dem Zucker, der Zimtstange und den Nelken aufkochen lassen. Gewürze entfernen. Die entkernten und halbierten Zwetschken in den Sud geben, die Zesten beifügen und das Ganze bei kleiner Hitze einmal aufkochen lassen. Danach den Röster vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
2
Zubereitung Grießflammerie:
Milch, Zucker und Grieß 10 Minuten unter stetigem Rühren köcheln. Die in Wasser eingeweichte und ausgedrückte Blattgelatine dazugeben und einrühren. Vom Herd nehmen und kühl stellen. Kurz bevor die Grießflammerie stockt, das geschlagene Obers einrühren. Zur geschmacklichen Verfeinerung können einige Tropfen Zitronensaft beigegeben werden.
3
Zwetschkenröster auf den Tellern anrichten, von der Grießflammerie mit einem Löffel Nockerl ausstechen und in den Röster setzen.
Guten Appetit!
Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
ICON_
Saisonkalender
Ja! Natürlich.