Food-Blogger-Rezepte, Grillen, Jause
Vegetarisch
Frühling
Herbst
Sommer

Paprika-Pfefferoni angebraten & eingelegt

das kann jeder
Schwierigkeit
Adi & Simone Raihmann von Karma Food

Absolutes Must Try: Knuspriges Brot/Baguette mit Bio-Heumilch-Frischkäse (natur) bestrichen & belegt mit euren eingelegten Paprika-Pfefferoni-Mix. Wirklich unglaublich gut und auch ideal zum Aperitivo,
wenn ihr Gäste erwartet.

Weitere Ideen zum Haltbarmachen von Bio-Obst & -Gemüse findest du im Online Magazin!

1
Backoffen mit Grillfunktion auf 230° vorheizen. Paprika und Pfefferoni halbieren und entkernen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit der Außenseite nach oben legen.
2
Die Haut soll schwarze Stellen bekommen und somit ein Grillaroma bekommen, dann sind sie fertig.
3
Paprika und Pfefferoni abkühlen lassen, Haut grob abziehen und in breite Streifen schneiden. Das Gemüse zusammen mit Thymian und Lorbeerblättern im Glas schichten.
4
Zitronenzesten reißen und Zitronen auspressen und mit Salz, Pfeffer und gepresstem Knoblauch vermischen.
5
Öl auf ca 80° erhitzen und mit der Zitronen- Knoblauchmarinade vermischen. Glas auffüllen und für ein paar Tage ziehen lassen. Ist dann für 1-2 Monate haltbar.
Guten Appetit!
sommerliches Grill-Aroma einfangen!
eingelegte Paprika Karma Food
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter