Restlküche
Glutenfrei
Vegetarisch
Sommer

Goldhirse-Auflauf mit Kräutern und Feta

40 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

1 Ja! Natürlich Zucchini
2 kleine Ja! Natürlich Zwiebeln, geschält
2 Ja! Natürlich Knoblauchzehen, geschält
Ja! Natürlich Olivenöl
250 g Ja! Natürlich Goldhirse
250 g Ja! Natürlich Kirschtomaten
150 g Ja! Natürlich Feta
4 Ja! Natürlich Eier
200 ml Ja! Natürlich Schlagobers
200 ml Ja! Natürlich Milch
1 Handvoll frische Ja! Natürlich Kräuter
Salz
Pfeffer
1
Zucchini waschen und grob reiben. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. In einem erhitzten Topf die Zwiebel und Knoblauchwürfel mit etwas Olivenöl farblos anschwitzen. Zucchini zugeben und leicht anrösten. Mit 500 ml Wasser aufgießen, salzen und einmal aufkochen lassen. Hirse einrieseln lassen und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Danach beiseite stellen und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.
2
Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
3
Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Feta mit den Fingern zerbröseln. Eier in einer Schüssel mit Schlagobers, Milch, Salz und Pfeffer verrühren. Kräuter hacken.
4
Hirse mit dem Feta und den Kirschtomaten vermengen, Eier-Obers-Mischung sowie die gehackten Kräuter dazugeben und gut vermischen. Masse in eine ofenfeste Auflaufform geben und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backrohr 30 Minuten lang backen.
5
Etwas abkühlen lassen, in Stücke portionieren und auf Tellern anrichten.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder