Süßes

Maronireis

Glutenfrei
Vegetarisch
Herbst
Winter
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

Für 6-8 Portionen
1.5 kg
Maroni
250 ml
Milch
250 ml
Obers
2 EL
Zucker (nach Geschmack)
2 cl
brauner Rum
Staubzucker
1
Maroni auf der flachen Seite einschneiden, in kochendem Wasser 3 - 5 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen, schälen. Es wird 1 kg geschälte blanchierte Maroni benötigt.
2
Maroni mit Milch, 125 ml Obers und Zucker weich kochen. Vom Herd nehmen, Rum dazugeben. Mit dem Mixstab pürieren. Evtl. durch ein Sieb passieren. Maronimasse überkühlen lassen. Masse in eine Erdäpfelpresse füllen und durchdrücken.
3
Restliche 125 ml Obers schlagen. Maronireis anrichten. Mit geschlagenem Obers garnieren. Anzuckern.
4
Variante kandierte Orangenschalen:
Schale von 2 Orangen mit dem Sparschäler dünn abschälen, in feine Streifen schneiden, mit 1 EL Grenadinesirup und 4 EL Wasser langsam einkochen, bis die Flüssigkeit fast zur Gänze sirupartig eingekocht ist, überkühlen lassen.
5
Tipp: mit Kirschkompott, Weichselkompott oder Preiselbeerkompott garnieren.


Aus: "Österreich vegetarisch" von Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner © Brandstätter Verlag 2012
Guten Appetit!

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder