Fleisch

Rosa gebratenes Beiried mit Shiitake-Fisolensalat und Ziegenfrischkäse

Low Carb
Sommer
25 Minuten
Gesamtzeit

Zutaten

für
4
Personen

300 g
Ja! Natürlich Beiried vom Jungrind
1
Zehe Ja! Natürlich Knoblauch
2
Ja! Natürlich Schalotten
100 g
Ja! Natürlich Shiitake Pilze
100 g
Ja! Natürlich Fisolen
6
Ja! Natürlich getrocknete Tomaten in Öl
2 EL
Ja! Natürlich Balsamico Essig
1
kleinen Bund Ja! Natürlich Basilikum
125 g
Ja! Natürlich Ziegenfrischkäse
1
Ja! Natürlich Zitrone
Salz
Zucker
1
Von den Fisolen die Enden abschneiden, danach in Salzwasser ca. 3 Minuten lang kochen, in Eiswasser abschrecken, das Wasser abgießen und die Fisolen der Länge auseinander ziehen.
2
Den Knoblauch und die Schalotten schälen und beides klein würfeln, Tomaten und Shitake-Pilze in feine Streifen schneiden.
3
In einer Pfanne etwas von dem Öl, in dem die Tomaten eingelegt waren, erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin glasig anbraten. Pilze, Fisolen und Tomaten dazugeben und mit Balsamico Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Das Rindfleisch mit Salz würzen, in einer Pfanne von jeder Seite anbraten und bei 80 °C im Backrohr ca. 10 Minuten lang nachgaren. Danach in dünne Scheiben schneiden, auf einen Teller legen und mit Pfeffer würzen.
5
Den Frischkäse mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
6
Den Frischkäse auf einem Teller verteilen, darauf das Fleisch anrichten, die Fisolen-Pilz-Tomatenmischung auf dem Fleisch drapieren und mit frischem Basilikum garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder