Jause, Restlküche

Austernpilz-Dinkelgrieß-Muffins

Vegetarisch
60 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit
1
Die Schalotten schälen, die Blätter von den Thymianstielen zupfen, die Pilze in Streifen reißen.
2
In einer Pfanne 3 EL Sonnenblumenöl erhitzen, Schalotten, Thymian und Pilze scharf darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Pilze danach gut abtropfen lassen.
3
Die Eier trennen. Das Eigelb zusammen mit der Butter schaumig schlagen. Das Eiweiß zu einem nicht zu festen Schnee schlagen.
4
Unter das Eigelb den Topfen, die Milch und den Dinkelgrieß rühren. Die Masse gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, am Schluss den Eischnee unterheben und die Masse in Muffinförmchen füllen. Bei 170 °C Ober-/Unterhitze 25 Minuten lang backen.
5
Das Joghurt mit Zitronensaft und Kräutern abschmecken und als Dip mit den noch warmen Muffins servieren.
Guten Appetit!
Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder