Food-Blogger-Rezepte

Gefüllte Zucchini mit Goldhirse und Tomaten

Glutenfrei
Vegetarisch
45 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Michaela Titz
1
Goldhirse in einem Sieb gut durchwaschen
2
Die Hirse in einem Topf mit Wasser aufkochen lassen und gut salzen.
3
2 große Tomaten fein würfeln und zugeben
4
25 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
5
Anschließend 10 Minuten im geschlossenem Topf quellen lassen.
6
Nach Geschmack mit gehackten, frischen Bio-Kräutern, z.B. Basilikum, Rosmarin oder Petersilie, verfeinern.
7
Zucchini halbieren und die innersten Kerne mit einem spitzen Löffel oder Kugelausstecher aushöhlen (nicht zu viel, es soll noch Fruchtfleisch in den Zucchini bleiben).
8
Das ausgehöhlte Zucchinifruchtfleisch könnt ihr für Gemüsesuppen, Smoothies oder Salate weiterverwenden.
9
Die ausgehöhlten Zucchini mit Olivenöl beträufeln und mit Goldhirse füllen.
10
Halbierte Cocktailtomaten auflegen.
11
Bei 200 °C Umluft ca. 20 Minuten garen lassen (Alternativ direkt auf den Grill legen).
12
Mit zerbröseltem Feta bestreuen und servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder