Food-Blogger-Rezepte, Jause
Low Carb
Vegetarisch
Frühling
Herbst

Low Carb Hanfbrot

das kann jeder
Schwierigkeit
Lisa Shelton
1
Heize den Backofen auf 200°C Unter- & Oberhitze vor. Schlage die Eier in einer Schüssel schaumig. Füge dann Speisetopfen, Sonnenblumenöl und Essig hinzu und mixe erneut durch.
2
Nun Hanfmehl, Hanfsamen, geschrotete Leinsamen, Backpulver, gemahlene Flohsamenschalen, Salz und Brotgewürz dazu geben und mit einem Mixer oder Löffel so lange rühren, bis sich alle Zutaten gut verbunden haben.
3
Den noch feuchten Teig nun mit einer Spachtel auf eine mit Hanfmehl bestreute Arbeitsfläche stürzen und darin wälzen. Forme dabei einen Brotlaib.
4
Platziere den Brotlaib in einer bemehlten Kastenform und schneide das Brot nach Wunsch ein. Backe das low carb Hanfbrot nun für 15 Minuten bei 200°C Unter- & Oberhitze. Reduziere dann die Hitze und backe es für weitere 45 Minuten bei 180°C Unter- & Oberhitze.
5
Lasse das Brot danach vollständig abkühlen, bevor du es anschneidest. Lagere es am besten in einem Bienenwachstuch. Dort bleibt es für mindestens 5 Tage unverändert.
Guten Appetit!

Dieses glutenfreie low carb Hanfbrot ist nicht nur im Handumdrehen zubereitet, sondern steckt auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. Das Bio-Hanfmehl ist reich an Eiweiß und Ballaststoffen Es eignet sich aufgrund des niedrigen Kohlenhydrategehalts perfekt für die low carb Küche und ist zudem von Natur aus glutenfrei. Das Bio-Brotgewürz verfeinert den nussigen Geschmack des Hanfmehls.

Man nehme die Bio-Zutaten...
low carb Hanfbrot
Eier in einer Schüssel schaumig schlagen
low carb Hanfbrot
Mit den weiteren Zutaten vermengen
low carb Hanfbrot
Brotlaib in einer Backform platzieren - ab in den Ofen!
low carb Hanfbrot
Frisch genießen!
low carb Hanfbrot
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Beste Produkte und noch bessere Rezepte....

monika burtscher
30.12.2020 um 10:59
ja! Natürlich

Liebe Monika, vielen Dank für deine Nachricht und das positive Feedback, das freut uns sehr! Beste Grüße, Sabrina von Ja! Natürlich

Sabrina Helmanseder
ja! Natürlich Team
30.12.2020 um 12:27

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter