Fleisch
Frühling

Filetsteak auf grünem Spargel mit geschmorten Karotten

45 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit

Zutaten

für
2
Personen

4 Stück
Bio-Filetsteak vom Weidejungrind
grobes Salz
Bio-Pfeffer, gerieben
0.5 TL
Bio-Rohrohrzucker
0.1 L
Bio-Rindfleischfond
1
Zuerst werden die geschmorten Karotten zubereitet. Dafür das Backrohr auf 180 Grad vorheizen, Karotten waschen und nebeneinander in einen Bräter legen. Mit Olivenöl beträufeln und Salz und Pfeffer würzen. Ab in den Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten.
2
Nun geht's an die Zubereitung von Spargel und Filetsteak. Den Spargel schälen und in kochendem Wasser mit Salz, Zucker und Zitronensaft für ca. 10 Minuten kochen.
3
Die Fieltsteak Stücke nun salzen und pfeffern und von jeder Seite in Butterschmalz 3 Minuten braten, anschließend warm stellen.
4
Den Bratenfond mit Weißwein ablöschen, die Rindsbrühe hinzugeben und etwas einkochen lassen. Anschließend den Schlagobers ergänzen und nochmal erhitzen. Je nach Geschmack noch nachwürzen.
5
Nicht vergessen den Spargel rechtzeitig rauszunehmen, abtropfen lassen und kurz in etwas Butter schwenken (optional).
6
Sobald die Karotten geschmort sind rausnehmen und alles auf einem Teller anrichten. Mit Bio-Sprossen, z.B. Bio-Blaukraut Sprossen, garnieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder