Food-Blogger-Rezepte, Grillen, Jause

Low carb Portobello Halloumi Burger mit Kräuter-Aioli

Low Carb
Vegetarisch
Sommer
30 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Lisa Shelton
Für die Kräuter-Aioli.
1
Vor dem Grillen die Kräuter-Aioli herstellen. Dazu den Knoblauch grob hacken und die gewaschenen Kräuter fein hacken. Eigelb, Knoblauch, Zitronensaft und Salz in einen Messbecher geben und alles mit einem Pürierstab zerkleinern.
2
Das Olivenöl nach und nach dazu gießen, während du mit dem Pürierstab weiter mixt und diesen auch langsam nach oben ziehst. So lange mixen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Dann in einer Schale kühl stellen.
Für den Burger.
3
Heize dann den Grill auf höchster Stufe vor. Die Portobello Pilze, wenn nötig, putzen (nicht waschen) und den Halloumi abgießen. Schneide diesen dann in 2 Scheiben.
4
Mariniere den Halloumi auf beiden Seiten mit Olivenöl, Curry, Salz und Thymian. Platziere nun die Portobelle Pilze sowie die Halloumi Scheiben auf deinem Grill über direkter Hitze. Schließe den Grilldeckel.
5
Brate beides für 4-5 Minuten auf der ersten und für weitere 3-4 Minuten auf der zweiten Seite. Je nach Größe und Dicke der Pilze, benötigen diese eventuell etwas länger. Dann einfach den Brenner unter den Halloumi Scheiben ausschalten, während du die Pilze fertig grillst.
6
Währenddessen den Rucola waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Sobald die Pilze fertig gegrillt sind, den Stiel abschneiden und jeweils einen Pilz mit der Öffnung nach oben auf die Teller legen.
7
Verteile etwas Rucola auf dem Porotbello, drapiere dann die Halloumi Scheibe darauf und belege diese mit ein paar Tomaten Scheiben. Mit reichlich Kräuter-Aioli bestreichen und den low carb Burger mit dem zweiten Portobello abschließen.
Guten Appetit!
Würzige Kräuter-Aioli
Halloumi marinieren und ab auf den Grill
Bio-Portobello Pilze als Burger Bun!
Low carb Buns belegen
Fertig!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder