Für Kinder, Pasta
Vegetarisch
Herbst
Sommer

Ravioli mit Feta & Paradeiser-Raritäten

45 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
1
Das Pastamehl in einer großen Schüssel mit dem Wasser vermengen. Den Teig solange kneten, bis man einen gleichmäßigen Teig vor sich hat.
2
Daraus eine Kugel formen und zugedeckt für eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.
3
In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Feta mit der Hälfte vom Rucola, etwas Basilikum und der Hälfte der Paradeiser-Raritäten zerkleinern und in einer Schüssel gut vermengen. Nach Belieben noch etwas griechischem Joghurt für mehr Cremigkeit dazugeben.
4
Knoblauch schälen, klein schneiden und zur restlichen Fülle geben und vermischen. Mit Salz & Pfeffer würzen.
5
Dann den Teig auf bemehlter Oberfläche sehr dünn ausrollen und in die gewünschte Nudelform bringen. Für die Ravioli empfehlen wir kleine Eiswürfel-Formen zu verwenden.
6
Einen Teil vom Teig darauf auslegen, dann die Füllung auf den Nudelteig verteilen und danach mit der zweiten Nudelhälfte bedecken. Daraus kann man dann sehr einfach kleine Ravioli schneiden.
7
Ausreichend Wasser (+ Salz) zum Kochen bringen und die Ravioli für ein paar Minuten im schwellendem Wasser bissfest kochen.
8
In der Zwischenzeit ein paar Paradeiser-Raritäten halbieren und kurz in Olivenöl anbraten.
9
Ravioli mit Paradeiser-Hälften und dem restlichen Rucola servieren.
Guten Appetit!
Pastamehl mit Wasser vermengen
Ravioli aus Hartweizenmehl
gut verkneten und 1 Stunde ruhen lassen
Ravioli aus Hartweizenmehl
Füllung und Topping vorbereiten
Ravioli aus Hartweizenmehl
Nudelteig dünn ausrollen
Ravioli aus Hartweizenmehl
eine Teighälfte auf eine Eiswürfelform geben
Ravioli aus Hartweizenmehl
Fülle in die Förmchen verteilen
Ravioli aus Hartweizenmehl
mit zweiter Teighälfte verschließen
Ravioli aus Hartweizenmehl
Ravioli zuschneiden & in Salzwasser kochen
Ravioli aus Hartweizenmehl
mit angebratenen Paradeisern & Rucola servieren
Ravioli aus Hartweizenmehl
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder