Frühstück, Für Kinder, Süßes
Vegetarisch
Frühling
Sommer

Vegane Waffeln mit Haferdrink & Rhabarber-Kompott

22 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Kompott:
1
Bio-Rhabarber mit einer Bürste säubern, die holzigen Enden entfernen und die restlichen Stangen klein schneiden.
2
Rhabarberstücke mit Zucker, Wasser und einer Prise Salz in einen Topf oder eine hohe Pfanne geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Falls das Kompott zu dickflüssig ist, noch etwas Wasser dazugeben. Den Rhabarber solltet ihr am Ende ganz leicht zerdrücken können.
3
Das Kompott mit Zucker abschmecken und anschließend vom Herd nehmen. Ihr könnt es lauwarm oder kalt zu den Waffeln servieren. Wer es lieber warm mag, lässt das Kompott bei kleiner Hitze noch auf dem Herd.
Teig:
4
Während das Kompott köchelt, die Waffeln zubereiten. Bio-Mehl, Rohrzucker, Backpulver und Vanillezucker in einer großen Schüssel vermischen. Die Vanilleschoten mit einem scharfen Messer halbieren und das Vanillemark mit dem Messerrücken herauskratzen und ebenfalls in die Schüssel geben.
5
Bio-Haferdrink, Pflanzenöl und Sprudelwasser hinzugeben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
5
Das Waffeleisen erhitzen, mit Pflanzenöl einfetten und die Waffeln nacheinander goldbraun ausbacken.
7
Die Waffeln mit Bio-Mandel Pur Joghurt und Rhabarberkompott toppen und noch warm servieren.
Guten Appetit!
Kompott zubereiten
Kompott Rhabarber Haferdrink
Waffelteig anrühren
Waffeln mit Rhabarber Kompott Haferdrink
Waffeln goldbraun backen
mit Bio-Mandel Joghurt & Rhabarberkompott genießen!
Waffeln Haferdrink
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder