Fleisch

Lammsteak mit Süßkartoffelpommes & Kräutergremolata

Frühling
60 Minuten
Gesamtzeit
Hobbykoch
Schwierigkeit

Saftige Lammgerichte in Bio-Qualität sind ein absolutes Highlight auf jedem Ostertisch. Egal ob Lammrollbraten, Lammkronen oder gezupfte Lammstelze – lassen Sie sich inspirieren. Dieses und weitere Bio-Lammrezepte finden Sie im aktuellen MERKUR Kundenmagazin friends sowie online unter www.merkurmarkt.at/magazin.

Copyrights der Bilder
Fotos & Styling: Ulrike Holsten, Rezepte & Foodstyling: Adam Koor

1
Für die Gremolata von der Zitrone 1 TL Schale fein abreiben. Knoblauchzehe mit Kräutern fein hacken. Mit Zitronenabrieb, Rotweinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.
2
Salat in grobe Streifen. Tomaten putzen, in dünne Spalten schneiden. Mit Rucola in einer Schüssel mischen. Parmesan mit Mayonnaise, 2 EL Wasser, Balsamico und Olivenöl mischen und beiseitestellen.
3
Für die Pommes Cayenne, Paprika und Salz vermischen. Süßkartoffeln schälen, in fingerdicke Stifte schneiden. Speisestärke in eine große Schüssel geben, Süßkartoffelstifte darin gründlich wenden. Frittieröl in einem Topf auf 160–170°C erhitzen. Süßkartoffelstifte darin 6 –8 Min. goldbraun und knusprig frittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Paprikasalz würzen.
4
Während die Pommes frittieren, Steaks zubereiten: Fleisch mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Sonnenblumenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Lammsteaks und Knoblauch darin bei starker Hitze ca. 3–5 Min. pro Seite anbraten (je nach gewünschtem Gargrad). Pfanne vom Herd nehmen, Steaks mit Thymian bestreuen, ca. 1 Min. ruhen lassen.
5
Parmesan-Mayonnaise-Dressing mit dem Salat vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lammsteaks mit Gremolata, Süßkartoffelpommes und Salat servieren.
Guten Appetit!
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Green
Packaging