Aus Bauernhand
Vegan
Vegetarisch
Frühling
Herbst

Bauernbrot mit Sauerteig

80 Minuten
Gesamtzeit
das kann jeder
Schwierigkeit
Andrea Rieder

Brot zählt zu den Grundnahrungsmittel und es ist wichtig regionale und wann immer möglich, biologische Zutaten zu verarbeiten.

Das Rezept um den Sauerteig anzusetzen, findest du hier!

 

Vorteig "ansäuern"
1
Den Sauerteigansatz mit den Zutaten vermischen und mindestens 8 Stunden (ich setz den Vorteig gern am Abend an und in der Früh wird er dann gleich weiterverarbeitet) mit einem Tuch zugedeckt gehen lassen. Ich lass ihn am liebsten in der Küche, nicht weit von unserem Holzofen stehen, der Teig mag die Wärme.
2
Von diesem Vorteig nimmst du die gebrauchte Menge für dein Rezept, der Rest kommt in ein Glas und wird im Kühlschrank aufbewahrt bis zum nächsten Mal backen. Haltbarkeit im Kühlschrank 2-3 Wochen. Wenn du in dieser Zeit nicht Brot backen willst, dann kannst du den Ansatz zwischendurch „füttern“ oder auch einfrieren.
Für das Bauernbrot
1
Die Zutaten in eine Schüssel geben.
2
Mit dem Rührgerät oder einem Kochlöffel so lange durchrühren, dass sich das Ganze gut verbindet.
3
Zugedeckt an einem warmen Ort 5-6 Stunden gehen lassen.
4
Aus dem weichen Teig einen Laib oder Wecken formen und im gut bemehlten Gärkörbchen noch einmal 2 Stunde gehen lassen.
5
Das Rohr 1 Stunde vorheizen auf 230 Grad.
6
Den Brotlaib auf das Blech geben und bei 210 Grad ca. 60 min backen. Das Brot braucht beim Backen viel Dampf.
Für ausreichend Dampf sorgt ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser am Ofenboden.
7
Das Brot ist fertig gebacken, wenn es „hohl“ klingt. Man klopft dazu auf die Unterseite des Brotes.
Guten Appetit!
Sauerteigansatz mit den Zutaten vermischen
Sauerteig anmischen
Die weiteren Zutaten für das Brot vermengen
Bauernbrot mit Sauerteig
Brotgewürz nicht vergessen!
Bauernbrot mit Sauerteig
Teig 5-6 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen
Formen und im Gärkörbchen nochmal gehen lassen
Für 1 Stunde ins heiße Rohr!
Bauernbrot mit Sauerteig
Der Duft von frischem Brot!
Ja! Natürlich

Mit unseren Bio-Produkten schmeckt's am besten

Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Saison-
kalender