Hallo Artenvielfalt!

Chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel? Nein, danke! Wir lieben Artenvielfalt

Bio-Bauern nutzen die Selbstverteidigungskünste der Natur und verzichten deshalb gänzlich auf Pestizide und künstliches Düngemittel.

Beim Thema Artenvielfalt gilt: The more, the merrier (Je mehr desto besser). Wo Bio angebaut wird, herrscht Vielfalt. Die ist nämlich nur da möglich, wo wichtige Kultur- und Landschaftsräume erhalten werden

Bio gemeinsam leben!

Zusammen sind wir Bio

Mit vielen unserer Bio-Bauern und -Bäuerinnen verbinden uns langjährige Partnerschaften, geprägt von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung. So können wir für beide Seiten das Beste aus Erfahrung, Tradition und Innovationsgeist herausholen. Fairness gegenüber den Bio-Bauern und Bio-Bäuerinnen im In- und Ausland, den Tieren, der Umwelt und künftigen Generationen, denen wir eine lebenswerte Umwelt hinterlassen wollen. Unser Wirtschaften darf nicht auf Kosten der Lebensqualität der nächsten Generationen gehen.

Guter Boden – guter Grund!

Bio-Produkte wachsen im besten Umfeld auf! Denn durch den Verzicht auf Pestizide** tummeln sich viele Nützlinge, wie z.B. der Regenwurm, die Ameisen, die Assel und kleine Spinnen in ihrer Boden-Nachbarschaft, die Schädlinge ganz natürlich fernhalten – oder bekämpfen, wenn es sein muss. Jeder Nützling hat seine ganz bestimmte Aufgabe.

Erfahre hier mehr über unseren Gesunden Boden!

Strenger kontrolliert als das Gesetz!

Artgerechte Tierhaltung? – Oink! Natürlich.

Dass es unseren Tieren gut geht, hat oberste Priorität. Deswegen gibt’s auf Bio-Höfen nicht nur ausschließlich bestes Bio-Futter, sondern auch ausreichend Auslauf. Kuschelig wird’s nur, wenn’s Streicheleinheiten vom Bauern persönlich gibt. Und Antibiotika? Nur, wenn unsere Tiere wirklich krank sind – aber niemals vorbeugend!

Informiere dich hier über unsere Pionierprojekte!

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Denn Bio hat nichts zu verbergen

Wir haben nicht nur das strengste Kontrollsystem, sondern auch vor unseren KonsumentInnen nichts zu verbergen. Jedes Obst, Gemüse oder Fleisch ist mit dem Namen des Bio-Bauern oder -Bäuerin gekennzeichnet, von dem es kommt. Um beste Bio-Qualität zu gewährleisten, setzen wir bei Ja! Natürlich auf drei unterschiedliche Kontrollen:

1. Bio-Kontrollen durch amtlich autorisierte Bio-Kontrollstellen
2. Behördliche Überwachung der Bio-Zertifizierung
3. Ja! Natürlich Qualitätskontrollen von internen & externen Experten

Ja! Natürlich wird von Greenpeace als sehr vertrauenswürdig eingestuft & positiv bewertet!
Weil Saisonales
am Besten schmeckt

***** Keine chemisch-synthetischen Spritzmittel.

Obst & Gemüse Icon
Saison-
kalender