Brot, Food-Blogger-Rezepte
Herbst
Winter

Artisan Brotkranz mit Apfel-Zwiebel-Butterschmalz

Hobbykoch
Schwierigkeit
Melanie Zechmeister

Kränze wohin man blickt, wieso nicht auch in der Küche? Weiter geht die Serie mit essbaren Weihnachtskränzen (hier findet ihr das Rezept zum Lebkuchenkranz) mit einem künstlerischen Brotkranz. Ein wunderbares Mitbringsel, aber auch schnell gemacht ehe die ersten Gäste eintreffen. Mit dem Apfel-Zwiebel-Butterschmalz ideal zum Teilen beim Aperitif, oder auch zur Käseplatte im Anschluss.

1
Für den Artisan Brotkranz die Mehle vermischen, 1 EL Ahornsirup, 2 TL Salz, 20 g Germ und 420 ml warmes Wasser zugeben und ca. 4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
2
Eventuell noch zusätzlich 1-2 EL Mehl mit einem Sieb zugeben, sodass der Teig nicht mehr klebrig ist.
3
Den Teig zugedeckt 60–90 Minuten ruhen lassen.
4
Zwei Bögen Backpapier bemehlen und auf die Arbeitsfläche legen. Den Teig in zwei Stücke teilen und je einen auf dem Backpapier zu einer Kugel formen. Mit den Daumen in der Mitte ein Loch machen und zu einem Kranz mit ca. 30 cm Durchmesser formen. Mit dem zweiten Kranz ebenso fortfahren. Den Brotkranz 20 Minuten ruhen lassen.
5
Das Backrohr auf 200°C Heißluft vorheizen.
6
Für das Apfel-Zwiebel-Butterschmalz die Zwiebel fein schneiden und den Apfel reiben.
7
Butterschmalz in einem Topf zerlassen, Zwiebel zugeben und 4 Minuten dünsten lassen. Nun den geriebenen Apfel hinzufügen und weitere 3-4 Minuten dünsten bis er weich ist. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
8
Das Apfel-Zwiebel-Butterschmalz in vorbereitete Gläser füllen und kalt stellen.
9
Den Brotkranz mit einem Küchenmesser im 45° Winkel zum Backpapier tiefe Schlitze im Abstand von 3-4 cm einschneiden. Die Spitzen vorsichtig nach außen legen. .
10
Eine Pfanne oder einen Topf mit kaltem Wasser (um Wasserdampf zu erzeugen) auf der untersten Schiene in den Backofen geben. Den Kranz mit dem Backpapier auf ein Backblech legen und im Backofen 20 Minuten goldgelb backen
11
Der frisch gebackene Brotkranz ist ein ideales Mitbringsel oder kann als Aperitif mit dem selbstgemachten Aufstrich genossen werden.
Guten Appetit!
Man nehme die Zutaten
Artisan Brotkranz Mundwerk
alle Zutaten für den Brotteig vermengen
Artisan Brotkranz Mundwerk
zu einem glatten Teig kneten und ruhen lassen
Artisan Brotkranz Mundwerk
auf einem Backpapier zu Kränzen formen
Artisan Brotkranz Mundwerk
Artisan Muster einschneiden
Artisan Brotkranz Mundwerk
im vorgeheizten Backrohr knusprig backen
Artisan Brotkranz Mundwerk
in der Zwischenzeit Butterschmalz mit Apfel & Zwiebel anrösten
Artisan Brotkranz Mundwerk
Butterschmalz-Aufstrich mit Thymian würzen
Artisan Brotkranz Mundwerk
den Brotkranz frisch mit dem Aufstrich genießen...
Artisan Brotkranz Mundwerk
ideal für festliche Tafeln zum Aperitif
Artisan Brotkranz Mundwerk
aber auch als Mitbringsel
Artisan Brotkranz Mundwerk
Unsere Produkte gibt's nur bei:

Das sagen andere Bio-Genießer zum Rezept

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter