Baked Feta Pasta Baked Feta Pasta
Wissen

Die Gewinner unserer Reste-Challenge stehen fest

Ja! Natürlich
Januar 1, 2020

Im Juni drehte sich alles um das Thema Resteküche. Dazu starteten wir auch unsere große Reste-Challenge. Wir forderten unsere Bio-Community dazu auf, uns ihre besten und kreativsten Reste-Rezepte zu schicken. Wir sind begeistert, mit so vielen tollen Restl-Ideen hätten wir niemals gerechnet!

Vielen Dank an alle für die Teilnahme!

Von Experten ausgewählt

Unsere Top Jury

Bei den zahlreichen tollen Einreichungen fiel uns die Entscheidung für die TOP 3 mehr als schwierig. Zum Glück gab’s Unterstützung von zwei Koch-Experten, die ihr bestimmt schon von vielen unserer Rezepte & Leaf-To-Root-Tipps kennt:

Simone & Adi von Karma Food

Adi steht jeden Morgen schon früh in der Karma Kitchen und zaubert gemeinsam mit der gesamten Crew köstliches Essen. Seine Leidenschaft fürs Kochen und experimentieren mit verschiedensten Gewürzen und Zutaten hat Adi von seinen Großeltern aus Indien geerbt. In den Topf kommen bei Karma Food nur erlesene Zutaten, saisonale Produkte und Gewürzmischungen nach altem Familienrezept. Simone ist der stetige Antrieb und gleichzeitig der Anker von Karma Food. Sie sprüht nur vor Ideen und ist ständig am Tüfteln, Probieren und neue (kulinarische) Trends Studieren. Simone hatte schon immer ein spezielles Bauchgefühl für guten Geschmack.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Die Rezepte unserer 3 Hauptgewinner

Wir präsentieren...

Platz 1: Ofenschlupf-Auflauf aus altem Gebäck

Oma knows best! Ganz nach dem Motto: praktisch, schnell, was die Speis’ noch so hergibt und alles immer zu 100% auskosten. Unsere Großeltern wussten schon immer wie man wertvolle Lebensmittel vor der Mülltonne bewahrt und dabei kamen so leckere Kreationen heraus. Bei Simone zu Hause gab es immer Arme Ritter mit selbstgemachtem Apfelkompott.

Hier geht’s zum Rezept!

Das sagt die Jury:

„Wir lieben es und es weckt schönste Kindheitserinnerungen. Auch dieses tolle Oma Reste-Rezept werden wir demnächst gleich mal ausprobieren.“

Platz 2: knusprige Semmel-Pizza

Wir lieben Pizza und dieses Rezept verleiht alten Semmeln quasi ein zweites Leben als knusprige Pizza. Auch beim Belag kann man super kreativ sein und alles nach Lust & Laune verwerten was der Kühl- und Vorratsschrank so hergibt, eine wirklich tolle Idee.

Hier geht’s zum Rezept!

Das sagt die Jury:

„Wir werden das Semmel-Pizza-Rezept mit selbstgemachten Pesto aus dem Radieschengrün, Käseresten und gegrilltem Gemüse (das bereits aus dem Kühlschrank gerettet werden musste) – ganz bald mal nachkochen.“

Platz 3: Spaghetti-Quiche

Pasta als Quiche? Ja, unbedingt probieren! Mit dem Blätterteig als schnelle Tortenbasis wandern viele Reste aus dem Kühlschrank in den Ofen: Pastarestl, Käsereste sowie Reste von Gemüse. Eine tolle und abwechslungsreiche Idee.

Hier geht’s zum Rezept!

Das sagt die Jury:

„Wir müssen ehrlich zugeben, meist schaffen wir es ja alle Spaghetti aufzuessen (auch wenn wieder mal viel zu viel in den Topf gewandert ist). Aber beim nächsten Mal machen wir extra mehr, um dieses herrliche Quiche-Rezept gleich mal zu testen.“

Green Packaging Header

Klimaschutz beginnt am Teller

Noch immer landen viel zu viele Lebensmittel im Müll… Wir zeigen dir wie du gekonnt deine Lebensmittel richtig lagerstAbfälle in der Küche vermeidest und Köstlichkeiten aus deinen Essensresten zauberst.

Hol dir unsere 7 Tipps zur klimafreundlicheren Ernährung & erfahre mehr über unserKlimaschutzpaket.

Kann biologische Landwirtschaft das Klima retten? Jeder kann etwas tun. Im Kleinen beginnt man, im Großen – in der Gesamtheit - hat man dann die Wirkung.
Andreas Steidl, Geschäftsführung von Ja! Natürlich

LEAF-TO-ROOT: Vom Blatt bis zur Wurzel – Alles wird verwertet

Jetzt ausprobieren!

Kommentare

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter