Klimakampagne Regional Klimakampagne Regional
Kochen, Wissen

Warum sind regionale Bio-Produkte besser fürs Klima?

Ja! Natürlich
Juni 30, 2021

Bio ist gut – aber Bio aus Österreich essen, das ist die beste Kombination für unser Klima: Höchste Bio-Standards sorgen für einen gesunden Boden mit genügend Humus, der CO2 und Wasser speichert. Und durch die kurzen Transportwege entsteht weniger CO2.

80% der Ja! Natürlich-Produkte kommen deshalb von unseren heimischen Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern. Damit kann der Klimaschutz am Teller sofort beginnen. Wer jetzt Appetit bekommen hat: Einfach in unserem Online-Saisonkalender nachschauen, welches Bio-Obst und Bio-Gemüse gerade reif ist. Das ist gut für uns. Und die Natur natürlich!

Facts zu unseren regionalen Bio-Obst & -Gemüse

1

aus Österreich
Rund 80% unserer Bio-Produkte kommen aus Österreich. 365 Tage Obst und Gemüse aus Österreich - das ist eine Illusion. Bananen, Orangen, Zitronen & Co. fühlen sich nun Mal in unseren Breitengraden nicht wohl.

2

Saisonalität
Außerdem ist es aus Gründen des Klimaschutzes im Winter nicht sinnvoll, Obst und Gemüse in beheizten Glashäusern zu ziehen - vom Geschmack ganz abgesehen.

3

Transport
Ist eine heimische Produktion aus klimatischen Gründen nicht möglich, darf auf angrenzende europäische Länder ausgewichen werden. Auf Transporte mit dem Flugzeug verzichten wir bewusst. Tropenfrüchte kommen per Schiffstransport zu uns.
Ja! Natürlich Foodblogger Adi & Simone Raihmann von Karma Food erklären, warum regionale Bio-Produkte gut für unser Klima sind.
Weil Saisonales
am Besten schmeckt
Dauer: 00:37

Wer sein Lieblings-Bio-Obst und -Gemüse auch im Winter genießen will, verlängert die Saison einfach mit unseren Rezepten zum Einkochen, Fermentieren und Co. Gut für uns. Und die Natur natürlich!

Tolle Rezepte zum Haltbarmachen von Bio-Obst & -Gemüse

eingelegte Zucchini Karma Food

süß-sauer eingelegte Zucchini

Bio-Zucchini aus Österreich gibt’s nicht sehr lange. Umso besser, wenn man diese auch gut einlegen und später genießen kann. Dürfen auf keinem Antipasti-Teller fehlen!

zum Rezept hier lang!

eingelegte Melanzani Karma Food

eingelegte Grill-Melanzani

Bio-Melanzani will man am liebsten auch länger genießen, wir nehmen dazu gegrillte Melanzani. Glas aufschrauben & Urlaubsfeeling versprühen. Perfekt für die nächste Grillparty!

Hier geht’s zum Rezept!

Tomaten-Chili-Chutney Karma Food

Paradeiser- & Chili-Raritäten-Chutney

Was darf im Sommer nicht fehlen? Ein selbstgemachtes Chutney! Wir freuen uns jedes Jahr auf die ersten Paradeiser-Raritäten und machen damit auch Chutney, damit hat man immer ein Glas Summerfeeling zu Hause. 

Gleich nachkochen!

eingelegte Pilze Karma Food

eingelegte Pilze

Diese eingelegten Pilze sind garantiert das Highlight eurer nächsten Antipasti Platte. Was wir euch auch nur an Herz legen können: Bio-Dinkel-Makkaroni al dente kochen und mit euren eingelegten Pilzen, Parmesan & vielen frischen Bio-Kräutern genießen.

Hier geht’s zum Rezept!

Zucchini-Marmelade Karma Food

Zucchini-Marmelade

Zucchini schmeckt auch süß! Es muss nicht immer salzig sein. Aus den herrlichen Bio-Zucchini machen wir auch gerne Marmelade. Müsst ihr probieren!

zum Rezept!

eingelegte Paprika Karma Food

Paprika-Pfefferoni angebraten & eingelegt

Jetzt wird’s scharf! Dieser eingelegte Paprika-Pfefferoni-Mix macht sich herrlich als Topping auf Brot, Pasta oder Salat. Wirklich unglaublich gut und auch ideal zum Aperitif als Bruschetta.

Hier geht’s zum Rezept!

fermentierter Fenchel Karma Food

fermentierter Fenchel mit Zitronen

Schon mal Fermentieren ausprobiert? Jetzt wird’s Zeit! Fermentierter Bio-Fenchel schmeckt herrlich als frischer Sommersalat mit Bio-Orangen.

Fermentieren ausprobieren!

eingelegte Mini-Gurken Karma Food

eingelegte Mini-Gurken mit Gewürzmischung

Gewürzgurken, der Klassiker zur Brotjause. Diese eingelegten Mini-Gurken gehören auf jede Brettljause zu Hause. Einfach zuzubereiten und schmecken garantiert!

zum Rezept!

Ja! Natürlich Foodblogger Adi & Simone Raihmann von Karma Food zeigen, wie man saisonales Bio-Obst & -Gemüse für später haltbar macht.
Dauer: 00:16

7 Wege, deinen Sommer-Genuss für den Winter einzufangen!

Jetzt ausprobieren!
die besten Rezepte der Saison

So gut schmeckt der Sommer in Österreich!

Green Packaging Header

Unser Klimaschutzpaket

Ja! Natürlich setzt auf Biologische Landwirtschaft nach höchsten Standards, palmölfreie Produkte möglichst nachhaltig verpackt und aus der Region mit kurzen Transportwegen. So leisten wir unseren Beitrag für das Klima.

Erfahre hier mehr über unser Klimaschutzpaket.

Kommentare

Kommentar verfassen Antwort verfassen

Vielen Dank für deine Nachricht!
Diese wird von uns geprüft und in Kürze freigeschalten.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es nocheinmal!
* Pflichtfelder
Obst & Gemüse Icon
Newsletter